29.07.2013
aero.de

Lufthansa Cityline legt erste 70-Sitzer still

Lufthansa Cityline baut erste Flugzeuge ihrer CRJ700-Flotte ab. Im Regionalverkehr konzentriert sich Lufthansa künftig mehr und mehr auf größere E-195 Jets von Embraer.

Lufthansa Cityline Bombardier CRJ700 Air to Air

Lufthansa Cityline CRJ700. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

"Lufthansa CityLine hat in den vergangenen Jahren das umfangreichste Flottenmodernisierungsprogramm in der Unternehmensgeschichte durchgeführt", sagte Lufthansa-Sprecher Thomas Jachnow aero.de. "Dabei wurden die AVRO RJ85- und Canadair CRJ200-Teilflotten ausgemustert."

Im Gegenzug habe Lufthansa 28 fabrikneue Embraer 190/195 in die Flotte aufgenommen. "Darüber hinaus prüft das Unternehmen Anpassungen im Segment der 70-sitzigen Flugzeuge", sagte Jachnow. Insgesamt vier der 19 von Cityline betriebenen CRJ700 würden bereits in diesem Sommer stillgelegt.

"Gleichzeitig wird die Airline ab Ende 2013 weitere fünf Embraer 195 mit jeweils 120 Sitzplätzen erhalten", ergänzte der Sprecher. Cityline verfügt zudem über zwölf CRJ900 mit Platz für jeweils 84 Passagiere.



Weitere interessante Inhalte
Jahresbilanz 2016 Embraer liefert insgesamt 225 Flugzeuge aus

16.01.2017 - Im vergangenen Jahr hat der brasilianische Flugzeughersteller 108 Verkehrsflugzeuge und 117 Business-Jets an Kunden übergeben. Das sei das höchste Auslieferungsvolumen seit sechs Jahren. … weiter

US-Niedriegpreisairline Jet Blue Kostenloses und schnelles Internet in jedem Flugzeug

13.01.2017 - Die amerikanische Fluggesellschaft JetBlue hat ihre komplette Flotte mit Internettechnologie ausgestattet. Für die Passagiere ist der Zugang kostenlos. … weiter

E190-E2 Embraer liegt mit Testprogramm im Zeitplan

19.12.2016 - Der modernisierte brasilianische Regionaljet macht nach Angaben von Embraer sowohl am Boden als auch in der Luft Fortschritte. … weiter

Neue Nonstop-Verbindung SAS fliegt von Stuttgart nach Stockholm

15.12.2016 - Scandinavian Airlines (SAS) nimmt ab März 2017 mit der Route Stuttgart - Stockholm eine neue Direktverbindung in den Flugplan auf. … weiter

Portugiesische Airline wächst TAP Portugal fliegt neue Ziele an

08.12.2016 - Die portugiesische Fluggesellschaft TAP nimmt in den Sommerflugplan sechs neue Destinationen auf und baut bestehende Verbindungen aus. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App