15.01.2014
FLUG REVUE

Premiere auf der Boeing 747-8Lufthansa erlaubt elektronische Geräte an Bord

Die Deutsche Lufthansa gestattet seit Jahresbeginn die durchgehende Benutzung elektronischer Geräte an Bord ihrer Flugzeuge. Zunächst ist die Genehmigung nur für Flüge an Bord der Boeing 747-8 erteilt. Später sollen auch andere Flugzeugmuster hinzukommen.

Boeing 747-8 Intercontinental Lufthansa

Die Boeing 747-8 ist das erste Flugzeugmuster bei Lufthansa, bei dem die Benutzung elektronischer Geräte im Flug durchgehend erlaubt ist. Foto und Copyright: Boeing  

 

Seit Januar 2014 dürften an Bord der 747-8 Smartphones, Tablets, Laptops und andere mobile elektronische Geräte bei Lufthansa Flügen durchgängig "von Gate zu Gate" genutzt werden, solange sie nicht sendeten oder empfängen, teilte Lufthansa mit. Die US-Luftfahrtbehörde FAA und die Europäische Agentur für Flugsicherheit EASA hätten die Leitlininen gelockert. Dies ermögliche seit Jahresbeginn die Nutzung mobiler Endgeräte. Im ersten Schritt gelte dies nur für Flüge mit der Boeing 747-8. Die Umstellung weiterer Flugzeug-Typen folge sukzessive. Für die nahe Zukunft plane Lufthansa, auch die Genehmigung für die Nutzung von Geräten im Online-Modus zu erhalten. Das Telefonieren werde aber aus Rücksicht auf die Passagiere weiterhin nicht möglich sein.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Neues Korean-Europaziel ab Seoul Korean Air nimmt Barcelona ins Programm

30.11.2016 - Ab April 2017 bedient Korean Air ihre neues Ziel Barcelona dreimal pro Woche nonstop. Auch für US-Verbindungen planen die Koreaner Wachstum. Flüge nach Kambodscha und Saudi-Arabien werden dagegen … weiter

Zweistrahler wird noch vor Weihnachten geliefert Lufthansa-A350 startet zum Erstflug

29.11.2016 - Die erste A350-900 für Lufthansa ist am Dienstag in Toulouse zum Erstflug gestartet. … weiter

Arbeitskampf bei Lufthansa Piloten streiken am Dienstag weiter

27.11.2016 - Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit streikt weiter: Am kommenden Dienstag sollen alle Kurzstreckenflüge bestreikt werden, am darauffolgenden Mittwoch dann alle Lufthansa-Flüge ab Deutschland. … weiter

Pilotenstreik bei Lufthansa Am Donnerstag fallen mehr als 900 Flüge aus

23.11.2016 - Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit hat eine Fortsetzung des Streiks bei Lufthansa angekündigt. Die Airline reagiert mit einem weiteren "Sonderflugprogramm". … weiter

Neuer Airbus-Zweistrahler Übergabe-Termin für Lufthansa-A350 steht fest

23.11.2016 - Noch vor Weihnachten erhält Lufthansa den ersten Airbus A350-900. Auch der erste Linienflug ist schon geplant. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App