27.01.2009
FLUG REVUE

LH_Welcome_LoungeLufthansa eröffnet neue Welcome Lounge

Lufthansa hat in Frankfurt eine so genannte Welcome Lounge für ankommende First- und Businesspassagiere sowie Statuskunden eröffnet. Das Angebot soll vor allem Ankuftsgästen nach einem Interkontflug zugute kommen.<br />

Auf rund 1200 Quadratmetern Gesamtfläche finden die Gäste der Welcome Lounge auf zwei Etagen alle Annehmlichkeiten, um sich nach einem Interkontinentalflug zu erfrischen und für den anstehenden Tag vorzubereiten.

Im Obergeschoss befindet sich nach Angaben der Airline der großzügige Komfort- und Bistrobereich. Hier können sich die Reisenden frühstücken oder in einer Ruhezone entspannen. Im Arbeitsbereich stehen neben dem loungeweiten drahtlosen Internetzugang Arbeitsplätze und kostenfreie Internet-Terminals zur Verfügung.

Größter Wert wurde bei der Planung auf den Duschbereich im unteren Geschoss gelegt. Insgesamt 28 hochwertige Duschbäder in elegantem Design wurden eingerichtet. Ein Concierge organisiert die Vergabe der Duschen und koordiniert darüber hinaus weitere Kundenwünsche wie beispielsweise einen Bügelservice für Mitglieder des HON Circles, First Class Gäste und Gäste mit Senatorenstatus.

“Mit der Welcome Lounge schaffen wir für unsere Premiumgäste beste Voraussetzungen, um nach einem langen Nachtflug entspannt, erholt und erfrischt in den Tag zu starten. Bei der Konzeption der Räumlichkeiten haben wir uns eng an den Wünschen unserer Vielflieger und besten Kunden orientiert“, so Dr. Karl-Rudolf Rupprecht, Senior Vice President Hub Management Frankfurt der Deutschen Lufthansa AG.

Die Welcome Lounge befindet sich hinter der Gepäckausgabe im Ankunftsbereich B und ist täglich von 5.30-12:00 Uhr geöffnet.



Weitere interessante Inhalte
Flaggschiff kommt 2018 auch nach Bayern Lufthansa stationiert fünf A380 in München

13.06.2017 - Lufthansa erweitert ihr Langstreckenangebot ab München ab Sommer 2018 mit fünf A380. Die Doppelstock-Riesen werden aus Hessen abgezogen, wo sich Lufthansa mit Fraport über die Ryanair-Ansiedlung … weiter

Emissionstests von Lufthansa Weniger Feinstaub durch Biokerosin

08.06.2017 - Lufthansa hat in Zusammenarbeit mit Lufthansa Technik und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) einen noch nicht zugelassenen vollsynthetischen Biotreibstoff untersucht und dabei … weiter

Großauftrag bei Cirrus Neue Schulflugzeuge für Lufthansa

06.06.2017 - Die Lufthansa-Flugschule "Lufthansa Aviation Training" (LAT) in Phoenix modernisiert ihre Flotte und kauft 25 neue Flugzeuge vom Typ Cirrus SR 20. Das Investitionsvolumen beträgt rund 11,5 Millionen … weiter

Neue berufliche Perspektiven für Flugbegleiter Lufthansa kreiert IHK-Abschluss für Dienstleistungssektor

02.06.2017 - In Kooperation mit der Flugbegleiter-Gewerkschaft UFO und der Fernschule ILS hat die Deutsche Lufthansa eine Weiterbildung geschaffen. Dem Kabinenpersonal soll diese neue Möglichkeiten auf dem … weiter

Bauarbeiten verringern die Flughafenkapazität Frankfurt erneuert Startbahn 18 West

18.05.2017 - Die Fraport AG erneuert die Startbahn 18 West in Frankfurt. Auf rund 1450 Metern Länge wird der Startbahnbelag erneuert. Bei dieser Gelegenheit installieren die Hessen auch noch eine sparsame … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App