02.01.2017
FLUG REVUE

Airbus-Zweistrahler Lufthansa erwartet 2017 zehn A320neo

Kurz vor Jahresende hat Lufthansa ihren fünften Airbus A320neo übernommen. Das Flugzeug soll am Montag zu seiner Heimatbasis Frankfurt überführt werden.

Fünfter Airbus A320neo für Lufthansa

Lufthansa hat den fünften Airbus A320neo noch Ende 2016 rechtlich übernommen. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Noch im alten Jahr, am 29. Dezember 2016, hat Lufthansa bei Airbus in Hamburg-Finkenwerder ihre nunmehr fünfte A320neo mit PW1100G-JM-Getriebefans von Pratt & Whitney übernommen. Die Überführung des Flugzeugs mit der Kennung D-AINE nach Frankfurt ist für Montag geplant. Das teilte Lufthansa am vergangenen Donnerstag mit.

Für 2017 rechnet Lufthansa mit der Auslieferung von weiteren zehn der neuen Airbus-Zweistrahler. Lufthansa ist Erstbetreiber des A320neo, das erste Flugzeug wurde am 20. Januar 2016 übernommen und ging fünf Tage später in den Liniendienst. Die A320neo werden nach Angaben von Lufthansa auf innerdeutschen und europäischen Strecken, beispielsweise nach Oslo, Stockholm oder Barcelona, eingesetzt.

Zunächst litten die zwar leisen und treibstoffsparenden Getriebefan-Triebwerke an Kinderkrankheiten, die Airbus und Pratt & Whitney aber mittlerweile in den Griff bekommen haben sollten. Nach Angaben von Lufthansa ist die A320neo mit ihren bis zu 180 Sitzplätzen pro Passagier rund 20 Prozent günstiger im Betrieb. Insgesamt hat die Lufthansa Group 116 neo-Flugzeuge bestellt, 45 davon in der größeren A321neo-Version.




Weitere interessante Inhalte
Übersicht UPDATE: Bestellungen bei der International Paris Air Show 2017

22.06.2017 - Welche Airline hat bei der diesjährigen Air Show in Paris bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt? Sehen Sie in unserer aktuellen Auflistung die neuen Aufträge der Flugzeughersteller. … weiter

Flaggschiff kommt 2018 auch nach Bayern Lufthansa stationiert fünf A380 in München

13.06.2017 - Lufthansa erweitert ihr Langstreckenangebot ab München ab Sommer 2018 mit fünf A380. Die Doppelstock-Riesen werden aus Hessen abgezogen, wo sich Lufthansa mit Fraport über die Ryanair-Ansiedlung … weiter

Emissionstests von Lufthansa Weniger Feinstaub durch Biokerosin

08.06.2017 - Lufthansa hat in Zusammenarbeit mit Lufthansa Technik und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) einen noch nicht zugelassenen vollsynthetischen Biotreibstoff untersucht und dabei … weiter

Großauftrag bei Cirrus Neue Schulflugzeuge für Lufthansa

06.06.2017 - Die Lufthansa-Flugschule "Lufthansa Aviation Training" (LAT) in Phoenix modernisiert ihre Flotte und kauft 25 neue Flugzeuge vom Typ Cirrus SR 20. Das Investitionsvolumen beträgt rund 11,5 Millionen … weiter

Neue berufliche Perspektiven für Flugbegleiter Lufthansa kreiert IHK-Abschluss für Dienstleistungssektor

02.06.2017 - In Kooperation mit der Flugbegleiter-Gewerkschaft UFO und der Fernschule ILS hat die Deutsche Lufthansa eine Weiterbildung geschaffen. Dem Kabinenpersonal soll diese neue Möglichkeiten auf dem … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App