17.07.2017
FLUG REVUE

Nonstop nach MittelamerikaLufthansa fliegt ab 2018 nach San José

Ab Sommer 2018 kann von Frankfurt aus das Trendziel in Costa Rica bereist werden.

Airbus A340 D-AIGS von Lufthansa

Im Sommer 2018 können sich Lufthansa-Kunden über neue Strecken freuen. Foto und Copyright: Airbus  

 

Nach der Non-Stop-Verbindung nach Panama ist dies die zweite Mittelamerika-Verbindung der deutschen Fluggesellschaft. Ab dem 29. März 2018 wird der Flug in das über 9000 Kilometer entfernte San José jeden Donnerstag und Samstag aufgenommen.

Ein Airbus A340-300 kommt auf der neuen Strecke zum Einsatz. Die Lufthansa verfügt über vier verschiedene Konfigurationen der A340-300, die Anzahl der Plätze variiert zwischen 251 bis 300 Sitzen in Drei-Klassen-Bestuhlung. Der Flug mit der Kennung LH518 verlässt um 13.45 Uhr Ortszeit das Drehkreuz in Frankfurt und landet um 17.55 Uhr Ortszeit in Costa Rica. Der rund elf Stunden lange Rückflug startet um 19.50 Uhr. Um 15.10 Uhr kehrt die Maschine wieder an den Frankfurter Flughafen zurück.

Costa Rica bietet unterschiedliche Landschaften wie Regenwälder, Strände und weitläufige Nationalparks. Das Land in Mittelamerika ist daher besonders bei Reisenden beliebt, die Wert auf ökologischen Tourismus legen. Flugtickets für die neue Lufthansa-Route sind laut Airline ab einem Preis von 881 Euro erhältlich.



Weitere interessante Inhalte
Laminarflügel für geringeren Treibstoffverbrauch Airbus A340-300 BLADE vor dem Erstflug

04.09.2017 - Im Rahmen des EU-Forschungsprogramms Clean Sky erforscht Airbus das Potenzial von Laminarprofilen für Airliner. Im französischen Tarbes durchläuft das Versuchsflugzeug, eine A340-300, die letzten … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

28.08.2017 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer fast 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Zusätzlicher Passagier bei der Landung Lufthansa: Glückliche Geburt an Bord

08.08.2017 - Mitten über dem Atlantik brachte eine Passagierin auf dem Weg von Bogota nach Frankfurt einen gesunden Jungen zur Welt. Getauft wurde der Nachwuchs nach einem der an Bord helfenden Ärzte: Nikolai. … weiter

Letzte Vierstrahler-Ankunft aus Narita Finnair schickt die A340 in Rente: Hyvästi* A340!

01.02.2017 - Finnair hat Ende Januar den Linieneinsatz mit ihrem Airbus A340-300 beendet. Stattdessen setzen die Finnen auf eine Zweistrahlerflotte jüngerer Airbus A330 und A350. … weiter

„Konrad Adenauer“ bei Lufthansa Technik A340 der Flugbereitschaft wird auf den neuesten Stand gebracht

30.01.2017 - Der von der Luftwaffe betriebene Regierungsflieger befindet sich seit November 2016 im Intermediate Layover Check (IL-Check). Lufthansa Technik führt die Überprüfung in Hamburg durch. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende