03.09.2015
FLUG REVUE

Oktoberfest an BordLufthansa fliegt mit Retro-Trachten

Anlässlich des Münchner Oktoberfestes erhalten Flugbegleiterinnen der Lufthansa wieder besondere Trachten. In diesem Jahr stehen Dirndl aus den 50er Jahren im Mittelpunkt.

lufthansa-oktoberfest-tracht-dirndl

Die Lufthansa-Trachten zum diesjährigen Oktoberfest sind Dirndl aus den 50er Jahren nachgeschneidert. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Aus Anlass ihres 60. Geburtstags wählte die Lufthansa dieses Jahr Trachten aus den 50er Jahren, die von dem Münchner Modehaus Angermaier Trachten nachgeschneidert werden. Vierzehn Flugbegleiterinnen starten in der Tracht ab Mitte September zu Zielen nach Nordamerika und im arabischen Golf. Am 16. September geht es nach Charlotte/USA, am 21. September nach Vancouver und am 29. September nach Dubai. „Bereits zum neunten Mal trägt unsere Trachtencrew bayerische Tradition in alle Welt. Von der diesjährigen Jubiläums-Tracht werden unsere Passagiere ganz besonders begeistert sein“, sagt Thomas Klühr, Mitglied des Passagevorstands Finanzen & Hub München.

Das Wiesn-Dirndl der Flugbegleiterinnen in hellblau mit eingewebtem Muster in beige ist dem damaligen Stil nachempfunden. Die Schürze ist beige mit dezenten hellblauen Punkten. Auch auf ausgewählten Europastrecken tauscht eine Crew der Lufthansa CityLine wieder die Uniform gegen bayerische Tracht. Die drei Flugbegleiterinnen tragen ebenfalls Dirndl des Münchner Trachtenhauses Angermaier. Das Mieder ist gelb und mit blauen Blumen bedruckt, der Rock blau-weiß gestreift. Dazu tragen die Damen eine blaue Seidenschürze.

flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Noch mehr neue Zweistrahler für Bayern Lufthansa stockt München auf 15 Airbus A350 auf

22.03.2017 - Am Drehkreuz München werden weitere fünf Airbus A350 von Lufthansa stationiert, so dass deren Gesamtzahl dort auf 15 Flugzeuge steigt. … weiter

Jahresbilanz 2016 Lufthansa Group mit stabilem Ergebnis

16.03.2017 - Bei leicht sinkendem Umsatz bilanzierte die Lufthansa Group für 2016 ein gutes operatives Ergebnis von 2,25 Milliarden Euro. Für 2017 wird ein leicht geringerer Gewinn erwartet. … weiter

Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

16.03.2017 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare? Darüber … weiter

Annährung im Tarifstreit Lufthansa und Pilotengewerkschaft erzielen Grundsatzeinigung

15.03.2017 - Im Tarifkonflikt zwischen den in der Vereinigung Cockpit organisierten Piloten und der Lufthansa hat man sich auf eine Grundsatzeinigung verständigt. Streiks im Lufthansakonzern könnten damit vorerst … weiter

Jede Woche 34 Flüge nach MUC und FRA Lufthansa bindet Paderborn besser an

08.03.2017 - Die Lufthansa erhöht die Frequenz auf der Strecke zwischen dem Paderborn-Lippstadt Airport und dem Flughafen München. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App