19.11.2014
FLUG REVUE

Ausbau des Angebots in PolenLufthansa fliegt nach Bydgoszcz

Die Lufthansa erweitert ihr Angebot nach Polen im Sommerflugplan 2015 um die Strecke Frankfurt-Bydgoszcz. Die polnische Stadt wird erstmals von der deutschen Airline angeflogen.

Embraer 195 CityLine Nummer 1

Seit 2009 fliegt der Embraer E-Jet bei Lufthansa CityLine. Foto und Copyright: Embraer  

 

Mit der neuen Strecke bindet die Lufthansa nun neun polnische Städte an ihre Drehkreuze in Frankfurt und München an. Die Verbindung nach Bydgoszcz wird montags, mittwochs, freitags und sonntags mit einer Embraer 190 der Lufthansa CityLine durchgeführt. Das Flugzeug bietet 100 Sitzplätze in der Business und Economy Class. LH 1382 verlässt Frankfurt um 10.55 Uhr und erreicht Bydgoszcz nach einer Stunde und 30 Minuten um 12.25 Uhr. Der Rückflug LH 1383 landet um 14.45 Uhr in Frankfurt. „Lufthansa hat das dichteste Streckenangebot eines europäischen Carriers in Polen. Mit Bydgoszcz fliegen wir nun rund 240 Mal pro Woche aus unseren Hubs Frankfurt und München in neun Städte Polens. Damit sind wir klarer Marktführer auf Verbindungen zwischen Deutschland und unserem östlichen Nachbarland“, sagt Kay Kratky, Mitglied des Lufthansa Passagevorstandes Operations & Hub Frankfurt. Neben Flügen nach Bydgoszcz bietet Lufthansa im Sommer 2015 auch Nonstop-Verbindungen nach Gdansk, Kattowitz, Krakau, Lublin, Poznan, Rzeszów, Warschau und Wroclaw. 



Weitere interessante Inhalte
Pilotenbriefing Lufthansa ersetzt Papier im Cockpit

20.04.2017 - Auf Lufthansa- und CityLine-Flügen soll der „electronic Flight Folder“ zukünftig das Papierbriefing ersetzen. Bereits seit Anfang April hat die Fluggesellschaft die Applikation im Einsatz, ab 1. Mai … weiter

Taufe und Einsatzbeginn A350 in der Lufthansa-Flotte

05.04.2017 - Mit der „Nürnberg“ hat Lufthansa im Februar ihre erste A350 in Dienst gestellt. Der neue Zweistrahler ist wirtschaftlicher und deutlich leiser. … weiter

Flugzeugtaufe Zweite Lufthansa A350 heißt nun offiziell “Stuttgart”

03.04.2017 - Auch die zweite A350-900 der Lufthansa hat nun einen Namen. Bei einer Feier auf dem Flughafen in Echterdingen wurde der Langstreckenjet als „Stuttgart“ getauft. … weiter

Flughafen Frankfurt Steilere Anflüge sollen Fluglärm verringern

31.03.2017 - Satellitengestützte Präzisionsanflüge sollen auch auf der Süd- und Centerbahn des Flughafens Frankfurt steilere Anflüge ermöglichen. Am 30. März landeten die ersten Flüge auf diese Weise. … weiter

Größte deutsche Fluggesellschaft Lufthansa: Die Flotte

30.03.2017 - 335 Flugzeuge sind momentan bei der größten deutschen Airline im Einsatz. Die größte Maschine bietet Platz für 509 Passagiere, die Kleinste für 100. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App