10.01.2017
FLUG REVUE

Schwaches Wachstum 2016Lufthansa-Gruppe mit leichtem Passagierplus

Mit der Lufthansa-Gruppe flogen im vergangenen Jahr 109,6 Millionen Passagiere, ein Plus von 1,6 Prozent. Das Frachtaufkommen kletterte um 1,8 Prozent auf 10,07 Millionen Tonnenkilometer.

Lufthansa Leitwerke ca 2016

Die Lufthansa-Gruppe beförderte 2016 nur 1,8 Prozent mehr Passagiere (Foto: Lufthansa).  

 

Der Konzern hängt damit – auch auf Grund der Pilotenstreiks – beim Wachstum deutlich hinter Konkurrenten wie IAG (Aer Lingus, British Airways, Iberia and Vueling, + 14 Prozent) und Air France/KLM/Transavia (+ 4 Prozent). Im Low-Cost-Segment legte zum Beispiel Ryanair um 15 Prozent auf nun 117 Millionen Fluggäste zu.

Bei der Lufthansa selbst blieb die Passagierzahl mit 62,4 Millionen fast unverändert, die verkauften Sitzkilometer gingen sogar um 0,3 Prozent zurück. Swiss wuchs um 2,5 Prozent auf 17,97 Millionen Passagiere, Austrian um 5,1 Prozent auf 11,38 Millionen. Bei Niedrigpreis-Tochter Eurowings gab es ein Wachstum von 8,8 Prozent auf 18,4 Millionen Fluggäste bei praktisch unveränderter Auslastung von 79,6 Prozent.

Während das Geschäft der Hub-Airlines der Lufthansa-Group in Europa stagnierte (+ 0,5 Prozent auf 69,7 Mio. Passagiere) gab es auf den Routen nach Asien ein Minus von 2,7 Prozent und in den Nahen Osten und Afrika von 1,7 Prozent. Einzig die Strecken nach Nord- und Südamerika zählten mit 10,88 Millionen deutlich mehr Passagiere (+ 4,1 Prozent). Dennoch sank dort die Auslastung um 2,2 Punkte auf 81,7 Prozent.

Für Eurowings wurde auf Kurzstrecken ein Plus von 6,9 Prozent auf 17,8 Millionen Passagiere bilanziert. Die neuen Langstrecken zählten 616000 Fluggäste bei einer Auslastung von 90,9 Prozent.



Weitere interessante Inhalte
Gebühren-Streit Lufthansa und Fraport nähern sich an

06.07.2017 - Die deutsche Airline und der Flughafenbetreiber haben eine erste Einigung über kurzfristige Kostenentlastungen unterzeichnet. … weiter

Flaggschiff kommt 2018 auch nach Bayern Lufthansa stationiert fünf A380 in München

13.06.2017 - Lufthansa erweitert ihr Langstreckenangebot ab München ab Sommer 2018 mit fünf A380. Die Doppelstock-Riesen werden aus Hessen abgezogen, wo sich Lufthansa mit Fraport über die Ryanair-Ansiedlung … weiter

Emissionstests von Lufthansa Weniger Feinstaub durch Biokerosin

08.06.2017 - Lufthansa hat in Zusammenarbeit mit Lufthansa Technik und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) einen noch nicht zugelassenen vollsynthetischen Biotreibstoff untersucht und dabei … weiter

Großauftrag bei Cirrus Neue Schulflugzeuge für Lufthansa

06.06.2017 - Die Lufthansa-Flugschule "Lufthansa Aviation Training" (LAT) in Phoenix modernisiert ihre Flotte und kauft 25 neue Flugzeuge vom Typ Cirrus SR 20. Das Investitionsvolumen beträgt rund 11,5 Millionen … weiter

Neue berufliche Perspektiven für Flugbegleiter Lufthansa kreiert IHK-Abschluss für Dienstleistungssektor

02.06.2017 - In Kooperation mit der Flugbegleiter-Gewerkschaft UFO und der Fernschule ILS hat die Deutsche Lufthansa eine Weiterbildung geschaffen. Dem Kabinenpersonal soll diese neue Möglichkeiten auf dem … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App