22.01.2016
FLUG REVUE

Auslieferungsflug startet in FinkenwerderLufthansa holt erste A320neo nach Frankfurt

Als weltweit erster Betreiber holt die Deutsche Lufthansa am Freitag den ersten Kunden-Airbus-A320neo nach Frankfurt. Noch am Wochenende sollen die Flüge mit Passagieren beginnen.

Airbus A320neo Lufthansa D-AINA Finkenwerder

D-AINA, der erste Airbus A320neo für Lufthansa, ist auch das weltweit erste Flugzeug dieser neuen Generation im Airline-Liniendienst. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Die erste A320neo werde gegen 14.00 Uhr in Frankfurt/Main erwartet, teilte die Deutsche Lufthansa am Freitag mit. Die Landung an der neuen neo-Heimatbasis in Frankfurt werde als Livestream im Internet übertragen. Das Flugzeug war bereits am Mittwoch offiziell in Hamburg-Finkenwerder an Lufthansa übergeben worden.

Nach bisher unbestätigten Angaben soll die weltweit erste A320neo einer Airline mit der Registrierung D-AINA am Sonnabend von Frankfurt als LH9916 zu Personalschulungsflügen zum Baden-Airpark in Söllingen aufbrechen und am Sonntag, erstmals mit Passagieren, die Rotation LH010/LH017 von Frankfurt nach Hamburg und zurück bedienen. Außerdem sollen die Flüge LH110/LH115 von Frankfurt nach München und zurück bedient werden. Für den Montag und Dienstag sollen ebenfalls Pendeleinsätze zwischen Frankfurt und München geplant sein.

UPDATE

Flug LH9922 hob um 13.34 Uhr in Hamburg-Finkenwerder in südlicher Richtung ab. Damit ist die erste Kunden-A320neo auf dem Weg nach Frankfurt.

Die Landung erfolgte um 14.14 Uhr auf der Frankfurter Südbahn 25L.



Weitere interessante Inhalte
Gebühren-Streit Lufthansa und Fraport nähern sich an

06.07.2017 - Die deutsche Airline und der Flughafenbetreiber haben eine erste Einigung über kurzfristige Kostenentlastungen unterzeichnet. … weiter

Großauftrag zum Staatsbesuch China bestellt 140 Airbus-Flugzeuge

05.07.2017 - Während eines Staatsbesuchs von Chinas Präsident Xi Jinping in Berlin hat die chinesische Beschaffungsbehörde CAS am Mittwoch bei Airbus 140 Flugzeuge geordert. … weiter

Britische Niedrigpreis-Airline Recaro-Sitze an Bord der ersten easyJet-A320neo

05.07.2017 - easyJet hat den ersten Airbus A320neo mit den Leichtbausitzen SL3510 übernommen. Die britische Niedrigpreis-Airline hat insgesamt 20.000 Recaro-Sitze für 130 A320neo bestellt. … weiter

Übersicht UPDATE: Bestellungen bei der International Paris Air Show 2017

22.06.2017 - Welche Airline hat bei der diesjährigen Air Show in Paris bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt? Sehen Sie in unserer aktuellen Auflistung die neuen Aufträge der Flugzeughersteller. … weiter

EASA und FAA ETOPS-Zertifizierung für A320neo-Antriebe

21.06.2017 - Die beiden Triebwerksoptionen für den Airbus A320neo, das PW1100G-JM von Pratt & Whitney und das Leap-1A von CFM International, haben die ETOPS-180-Zulassung erhalten. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App