09.12.2010
FLUG REVUE

Lufthansa kauft weitere Embraer-Jets

Die deutsche Fluglinie erweitert ihre Flotte im Konzern um acht weitere Embraer 195 und besitzt damit die größte E-Jet-Flotte in Kontinentaleuropa.

Embraer 195 CityLine Nummer 1

Embraer handed over the first E-195 for Lufthansa CityLine in September 2009 (Photo: Embraer)  

 

Wie Embraer heute mitteilte sollen die zusätzlichen Jets ab der ersten Jahreshälfte 2012 übergeben werden und innerhalb des Verbundes Lufthansa Regional fliegen. Der Wert des Auftrags bei Listenpreisen beträgt 338 Millionen Dollar. Der Lufthansa-Aufsichstrat hatte den Kauf bereits im September 2010 zugestimmt.
Im Juni 2007 hatte die Airlines eine gemischte Flotte aus 30 Embraer 190 und 195 bestellt, von denen die meisten bereits ausgeliefert sind. Betreiber sind die Regional-Partner Augsburg Airways, Air Dolomiti und CityLine. Welche Gesellschaft die neuen E-195 erhält scheint noch offen.
Embraer verbucht mehr als 900 bestellte Flugzeuge der E-Jet-Familie. Über 700 Exemplare haben bis dato rund 4,8 Millionen Flugstunden absolviert.



Weitere interessante Inhalte
Historischer Zweistrahler steht in Fortaleza Bund will "Landshut" nach Deutschland holen

27.07.2017 - Die 1977 durch eine Flugzeugentführung bekannt gewordene Boeing 737-200 "Landshut" soll aus Brasilien nach Deutschland gebracht, restauriert und ausgestellt werden. … weiter

Gebühren-Streit Lufthansa und Fraport nähern sich an

06.07.2017 - Die deutsche Airline und der Flughafenbetreiber haben eine erste Einigung über kurzfristige Kostenentlastungen unterzeichnet. … weiter

Flaggschiff kommt 2018 auch nach Bayern Lufthansa stationiert fünf A380 in München

13.06.2017 - Lufthansa erweitert ihr Langstreckenangebot ab München ab Sommer 2018 mit fünf A380. Die Doppelstock-Riesen werden aus Hessen abgezogen, wo sich Lufthansa mit Fraport über die Ryanair-Ansiedlung … weiter

Emissionstests von Lufthansa Weniger Feinstaub durch Biokerosin

08.06.2017 - Lufthansa hat in Zusammenarbeit mit Lufthansa Technik und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) einen noch nicht zugelassenen vollsynthetischen Biotreibstoff untersucht und dabei … weiter

Großauftrag bei Cirrus Neue Schulflugzeuge für Lufthansa

06.06.2017 - Die Lufthansa-Flugschule "Lufthansa Aviation Training" (LAT) in Phoenix modernisiert ihre Flotte und kauft 25 neue Flugzeuge vom Typ Cirrus SR 20. Das Investitionsvolumen beträgt rund 11,5 Millionen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App