20.11.2015
FLUG REVUE

Tarifkonflikt bei der LufthansaKonzernspitze lädt Gewerkschaften zum "Jobgipfel"

Nach dem Streik sucht die Lufthansa wieder das Gespräch mit den Gewerkschaften. Am 2. Dezember will sich der Konzernvorstand mit Verdi, Ufo und Vereinigung Cockpit bei einem "Jobgipfel" treffen.

Lufthansa Symbolbild

Beim Tarifkonflikt der Lufthansa soll ein "Jobgipfel" die festgefahrenen Fronten aufweichen. Foto und Copyright: Ingrid Friedl/Lufthansa  

 

In den festgefahrenen Verhandlungen mit Piloten und Flugbegleitern versucht das Lufthansa-Management nun, die Beteiligten bei einem "Jobgipfel" an einen Tisch zu bringen.

Bei dem geplanten Treffen von Lufthansa-Vorstand, Verdi, Ufo und Cockpit soll es um die Themen Versorgung, Arbeitsplatzperspektiven und Arbeitsplatzsicherheit gehen. Das Gespräch mit dem gesamten Vorstand könne am 2. Dezember im Anschluss an die Aufsichtsratssitzung stattfinden, erklärte das Unternehmen.

Erst vor einer Woche ging der längste Streik in der Geschichte der Lufthansa zu Ende. Die Flugbegleiter hatten sieben Tage ihre Arbeit niedergelegt, rund 4700 Flüge mussten gestrichen werden.

Im Konflikt zwischen Lufthansa und Piloten- und Flugbegleitergewerkschaften geht es unter anderem um die Tarifverträge zu den Betriebs- und Übergangsrenten.



Weitere interessante Inhalte
Neuer aus der Mobilfunkbranche Thorsten Dirks wird Eurowings-Chef

07.12.2016 - Der Lufthansa-Aufsichtsrat hat den CEO der Telefonica Deutschland AG in den Vorstand berufen. Thorsten Dirks übernimmt zum 1. Mai 2017 das Ressort Eurowings und Aviation Services. … weiter

Zweistrahler wird noch vor Weihnachten geliefert Lufthansa-A350 startet zum Erstflug

29.11.2016 - Die erste A350-900 für Lufthansa ist am Dienstag in Toulouse zum Erstflug gestartet. … weiter

Arbeitskampf bei Lufthansa Piloten streiken am Dienstag weiter

27.11.2016 - Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit streikt weiter: Am kommenden Dienstag sollen alle Kurzstreckenflüge bestreikt werden, am darauffolgenden Mittwoch dann alle Lufthansa-Flüge ab Deutschland. … weiter

Pilotenstreik bei Lufthansa Am Donnerstag fallen mehr als 900 Flüge aus

23.11.2016 - Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit hat eine Fortsetzung des Streiks bei Lufthansa angekündigt. Die Airline reagiert mit einem weiteren "Sonderflugprogramm". … weiter

Neuer Airbus-Zweistrahler Übergabe-Termin für Lufthansa-A350 steht fest

23.11.2016 - Noch vor Weihnachten erhält Lufthansa den ersten Airbus A350-900. Auch der erste Linienflug ist schon geplant. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App