26.01.2010
FLUG REVUE

Lufthansa Sommerziele DUSLufthansa mit neuen Strecken ab Düsseldorf zum Sommerflugplan

Lufthansa baut ihr Angebot in Düsseldorf zum Sommerflugplan weiter aus. Nach Angaben der Airline wird das Nonstop-Angebot mit Flügen nach Athen, Danzig (Gdansk), Dubrovnik, Neapel und Toronto erweitert.

„Wir können damit unseren Kunden noch mehr attraktive Flugziele und Nonstop-Verbindungen anbieten. Gemeinsam mit unseren Partnern werten wir unser Flugangebot in Düsseldorf konsequent und zum Vorteil unserer Kunden weiter auf“, erklärte Carsten Wirths, Verkehrsleiter West der Lufthansa Passage Airlines.

Athen, Danzig, Dubrovnik und Neapel werden im Sommer erstmalig ins Programm aufgenommen, teilte die Fluggesellschaft mit. Erneut angeflogen wird Toronto.Der Lufthansa Flugplan für Düsseldorf umfasst im Sommer 58 Nonstop-Zielorte in Deutschland, Europa und Nordamerika.

Ab dem 30. März wird Danzig fünfmal pro Woche (montags-freitags) mit einem Canadair Regional Jet 700 (CR7) angeflogen.

Ab diesem Sommer wird Lufthansa Neapel erstmals auch ab Düsseldorf nonstop anfliegen. Zweimal pro Woche (donnerstags und samstags) startet ein Canadair Regional Jet 900 (CR9) und verbindet Düsseldorf mit der Hauptstadt der Region Kampanien.

Fünfmal pro Woche wird Athen mit einem CR9 und zweimal wöchentlich Dubrovnik mit einem Canadair Regional Jet 700 (CR7) von Düsseldorf aus bedient.

Wieder Bestandteil des Lufthansa Flugplans sind in diesem Sommer die Ziele Inverness, Jersey, Mallorca, Newquay, Olbia, Rejkjavik und Venedig. Darüber hinaus wird die Flugverbindung von Düsseldorf nach Nizza um fünf Frequenzen auf tägliche Dienste aufgestockt.

Im Sommer fliegt Lufthansa auch wieder nach Toronto: Ab dem 13. Mai startet ein Airbus A330-300 dreimal pro Woche (montags, donnerstags und samstags), ab dem 24. Mai fünfmal pro Woche (montags, donnerstags-sonntags) und ab dem 4. Oktober dreimal pro Woche von Düsseldorf nach Toronto.

Mit dem erneuten Anflug von Toronto im Sommer wird das Lufthansa Nordamerika-Angebot ab Düsseldorf der Nachfrage entsprechend angepasst, erklärte die Airline. Die saisonale Verbindung nach Miami wird auch in diesem Jahr bis zum 23. Mai sowie ab dem 8. Oktober 2010 geflogen. Die Ziele Newark (New York) und Chicago werden ganzjährig bedient.



Weitere interessante Inhalte
Neuer Airbus-Zweistrahler für München Lufthansa übernimmt zweite A350

24.02.2017 - Zwei Wochen nach Beginn des Liniendienstes der ersten A350 hat Lufthansa das zweite Flugzeug dieses Typs nach München überführt. … weiter

Drei zusätzliche Airbus A330-200 airberlin erweitert Langstreckenflotte

16.02.2017 - Mit drei zusätzlichen Airbus A330 lässt airberlin ihre Langstreckenflotte ab dem Sommer auf 17 Großraumjets wachsen. Vor allem die USA-Verbindungen sollen davon profitieren. … weiter

Tarifkonflikt bei Lufthansa Trotz Einigung droht neues Ungemach

16.02.2017 - Lufthansa und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) haben die Schlichtungsempfehlung zum Thema Vergütung angenommen. Die Airline will die dadurch entstehenden Kosten aber anderweitig … weiter

Erster offizieller Linienflug Lufthansa-A350 startet nach Delhi

10.02.2017 - Am Freitag nahm die erste A350-900 der Lufthansa ihren regulären Liniendienst von München nach Delhi auf. … weiter

7,9 Millionen Passagiere im Januar Lufthansa Group mit zwölf Prozent im Plus

09.02.2017 - Die Airlines der Lufthansa Group haben im Januar rund 7,9 Millionen Fluggäste befördert. Dies entspricht einer Steigerung von 12,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Hauptverantwortlich dafür war … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App