12.05.2016
FLUG REVUE

Längster und leisester Jet kommen zur ILALufthansa schickt "Siegerflieger" und A320neo zur ILA

Die Deutsche Lufthansa schickt in diesem Jahr zwei Flugzeug-Highlights auf die ILA: Die Boeing 747-8 "Siegerflieger", das WM-Taxi der Nationalelf von 2014, ist am 4. Juni zur Besichtigung geöffnet. Dagegen wird die erste A320neo im Airline-Einsatz durch Lufthansa im ILA-Flugprogramm vorgeführt.

Lufthansa_Boeing_747-8_D-ABYI_Siegerflieger_Ankunft_Tegel_WM14

Der "Siegerflieger" 2014 bei der Ankunft mit dem WM-Team in Tegel. Jetzt kann der WM-Jumbo auf der ILA besichtigt werden. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Der "Siegerflieger" wird am 4. Juni, einem Sonnabend, auf der ILA gastieren. Seine Kabine kann dabei besichtigt werden. Genau dieser Jumbo der neuesten Version Boeing 747-8 Intercontinental flog 2014 die deutschen Fußball-Weltmeister von Rio de Janeiro nach Berlin. Seitdem trägt er den Namen "Siegerflieger" auf dem Rumpf. 

Ein Airbus A320neo von Lufthansa wird außerdem am ILA-Flugprogramm teilnehmen und seine besonders leisen, neuartigen Getriebefan-Triebwerke vorführen. Die 85-Dezibel-Lärmkontur einer startenden A320neo ist nur halb so groß wie die vergleichbare Kontur des Vorgängermodels A320. Die Lufthansa Group hat insgesamt 116 Flugzeuge als neo-Version bestellt. In diesem Jahr sollen weitere drei A320neo an Lufthansa übergeben werden.



Weitere interessante Inhalte
Zehnte 747-8 Intercontinental für Korean Air Letzter Passagierjumbo vor der Auslieferung

26.06.2017 - In Everett bereitet Boeing die vermutlich letzte Boeing 747-8 der Passagierausführung "747-8 Intercontinental" auf die Auslieferung vor. Nur als Frachter und Business Jet ist das Flaggschiff noch … weiter

Übersicht UPDATE: Bestellungen bei der International Paris Air Show 2017

22.06.2017 - Welche Airline hat bei der diesjährigen Air Show in Paris bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt? Sehen Sie in unserer aktuellen Auflistung die neuen Aufträge der Flugzeughersteller. … weiter

Flaggschiff kommt 2018 auch nach Bayern Lufthansa stationiert fünf A380 in München

13.06.2017 - Lufthansa erweitert ihr Langstreckenangebot ab München ab Sommer 2018 mit fünf A380. Die Doppelstock-Riesen werden aus Hessen abgezogen, wo sich Lufthansa mit Fraport über die Ryanair-Ansiedlung … weiter

Emissionstests von Lufthansa Weniger Feinstaub durch Biokerosin

08.06.2017 - Lufthansa hat in Zusammenarbeit mit Lufthansa Technik und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) einen noch nicht zugelassenen vollsynthetischen Biotreibstoff untersucht und dabei … weiter

Großauftrag bei Cirrus Neue Schulflugzeuge für Lufthansa

06.06.2017 - Die Lufthansa-Flugschule "Lufthansa Aviation Training" (LAT) in Phoenix modernisiert ihre Flotte und kauft 25 neue Flugzeuge vom Typ Cirrus SR 20. Das Investitionsvolumen beträgt rund 11,5 Millionen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App