11.06.2010
FLUG REVUE

LH A380 TokioLufthansa startet A380 Linienflüge - LH 710 nach Tokio

Lufthansa hat am Freitag den Liniendienst mit dem Airbus A380 aufgenommen. Flug LH 710 nach Tokio hob um 14.32 Uhr in Frankfurt ab, teilte die Airline mit.

Mit über 520 Fluggästen und 22 Crewmitgliedern an Bord startete die A380 nach Japan. Vor dem Abflug wurde am Gate C16 des Frankfurter Flughafens gefeiert: "Hier am Heimatflughafen der Lufthansa A380-Flotte in Frankfurt können unsere Passagiere bereits heute über zwei Ebenen bequem und schnell ein- und aussteigen", sagte Dr. Karl-Rudolf Rupprecht, Leiter Hub Management Frankfurt der Deutschen Lufthansa AG, anlässlich des ersten Linienfluges der A380: "Wir freuen uns, dass unsere Passagiere ab heute das modernste und größte Flugzeug unsere Flotte selbst erleben können."

Der Airbus A380 mit dem Taufnamen "Frankfurt am Main" startet zunächst dienstags, freitags und sonntags unter der Flugnummer LH710 von Frankfurt zum Flughafen Narita und ersetzt damit die aktuell eingesetzte Boeing 747-400. Die Rückflüge nach Frankfurt sind für Montag, Mittwoch und Samstag unter der Flugnummer LH711 geplant.

Mit dem Zugang des zweiten Flugzeugs wird die A380 voraussichtlich ab 4. August dann täglich auf der Tokio-Verbindung verkehren. Der Airbus A380 hat in Lufthansa Konfiguration insgesamt 526 Plätze.



Weitere interessante Inhalte
Historischer Zweistrahler steht in Fortaleza Bund will "Landshut" nach Deutschland holen

27.07.2017 - Die 1977 durch eine Flugzeugentführung bekannt gewordene Boeing 737-200 "Landshut" soll aus Brasilien nach Deutschland gebracht, restauriert und ausgestellt werden. … weiter

Getriebefan-Mängel noch immer nicht zuverlässig behoben Airbus: A320neo bleibt "herausfordernd"

27.07.2017 - Bei der Vorlage der Halbjahreszahlen hat Airbus eingeräumt, dass die Kinderkrankheiten mit den Getriebefans der A320neo noch nicht komplett ausgeräumt sind. Deshalb steigen die Auslieferungen noch … weiter

Gebühren-Streit Lufthansa und Fraport nähern sich an

06.07.2017 - Die deutsche Airline und der Flughafenbetreiber haben eine erste Einigung über kurzfristige Kostenentlastungen unterzeichnet. … weiter

Gemeinsames Dach in Toulouse Airbus schließt Konzernumbau ab

04.07.2017 - Airbus hat Anfang Juli den Konzernumbau abgeschlossen. Im Rahmen der "Integrationsstrategie" zog die verkleinerte Konzernführung aus Paris und München nach Toulouse um und wurde dort auf die bereits … weiter

Premiere an der Côte d’Azur Emirates fliegt mit A380 nach Nizza

03.07.2017 - Den Eröffnungsflug von Dubai zum Nice Côte d’Azur International Airport absolvierte der Airbus-Doppeldecker vergangenen Samstag. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App