27.07.2016
FLUG REVUE

Airbus-Zweistrahler mit neuesten Serien-GetriebefansLufthansa steht vor Übernahme ihrer dritten A320neo

Die Deutsche Lufthansa erwartet in den nächsten Tagen die Auslieferung ihres dritten Airbus A320neo. Wegen Kinderkrankheiten mit den Getriebefans hatte sich die Übergabe verzögert.

Airbus A320neo Lufthansa D-AINA Finkenwerder

Bei Lufthansa steht wieder eine A320neo-Übernahme bevor. Statt der D-AINA (Foto) ist diesmal die D-AINC an der Reihe. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Auf Anfrage der FLUG REVUE bestätigte eine Lufthansa-Sprecherin am Mittwoch die bevorstehende Übergabe des dritten Airbus A320neo für Lufthansa nur allgemein mit "in den nächsten Tagen". Man wolle die sehr sorgfältig arbeitende Übernahmemannschaft nicht mit einer voreiligen Terminnennung unter Zeitdruck setzen. Airbus-Konzernchef Tom Enders hatte am Rande der jüngsten Bekanntgabe der Quartalszahlen eine Übergabe der dritten Lufthansa-A320neo noch in dieser Woche angekündigt. Dieses Flugzeug sei bereits mit den neuesten Getriebefans von Pratt & Whitney ausgerüstet.

Die ersten ausgelieferten A320neo müssen bislang wegen thermischer Spitzen im Triebwerk beim Wiederanlassen mehrere Minuten länger als üblich im Leerlauf abwarten, bis sich die Temperaturen im Triebwerk gleichmäßig stabilisiert haben. Diese Probleme sollen die verbesserten, neuesten Serientriebwerke nicht mehr haben. Airbus hatte sowohl das dritte Lufthansa-Flugzeug, als auch eine hauseigene Test-A320neo für zusätzliche Hitzetests mit den verbesserten Triebwerken nach Al Ain in den Vereinigten Arabischen Emiraten geschickt.

Für Airbus wäre die Übergabe das elfte ausgelieferte Kundenflugzeug der neuen A320-Generation und das zehnte in der Antriebsoption mit Getriebefan-Triebwerken. Die indische Indigo hat als derzeit größter Betreiber bereits fünf A320neo im Dienst. Kürzlich hatte die türkische Pegasus das erste Flugzeug mit LEAP-Triebwerken übernommen.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Historischer Prototyp kommt ins Museum Airbus restauriert erste A320

11.09.2017 - Der erste Airbus A320, Prototyp MSN001, ist bei Airbus in Toulouse wieder in seinen historischen Farben von 1987 lackiert worden. In ihnen soll der wegweisende Zweistrahler im Toulouser Museum … weiter

Größte deutsche Fluggesellschaft Lufthansa: Die Flotte

11.09.2017 - 336 Flugzeuge sind momentan bei der größten deutschen Airline im Einsatz. Die größte Maschine bietet Platz für 509 Passagiere, die Kleinste für 90. … weiter

Österreichischer Luftfahrtzulieferer FACC Größere Gepäckfächer für den Airbus A320

04.09.2017 - Airbus beauftragt FACC mit der Entwicklung und Fertigung von Gepäckablagen und Deckenpaneelen für die Airspace-Kabine die A320-Familie. … weiter

Übernahmepoker um insolvente Airline airberlin: Interessenten blicken in die Bücher

30.08.2017 - Am Mittwoch hat der Luftfahrt-Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl Einblick in die airberlin-Bücher genommen. Niki Lauda hat unterdessen ein eigenes Übernahmeangebot für die airberlin-Tochter NIKI … weiter

Vorfeld-Unfall am Frankfurter Flughafen Leere Lufthansa-A380 kollidiert mit Catering-Truck

21.08.2017 - Kurz nach seiner Ankunft aus Shanghai ist ein leerer Lufthansa-Airbus A380 am Sonntagabend auf dem Frankfurter Flughafen mit einem Transporter für Bordverpflegung zusammengestoßen. Dessen Fahrer wurde … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende