20.03.2015
FLUG REVUE

VC-Piloten weiter im ArbeitskampfUPDATE: Lufthansa streikt am Freitag und Sonnabend

Der seit Mittwoch andauernde Streik bei Lufthansa wird auch noch am Freitag und Sonnabend fortgesetzt. Am Donnerstag veröffentlichte Lufthansa eine Liste ihrer am Freitag streikbedingt gestrichenen Flüge.

Boeing_777_Frankfurt_Streikeinsatz_Lufthansa

Die Boeing 777 OE-LPC von Austrian Airlines beförderte während des Streiks der Vereinigung Cockpit gestrandete Lufthansa-Passagiere zwischen Wien und Frankfurt. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Die seit einem Jahr laufende Tarifauseinandersetzung der Lufthansa-Geschäftsführung mit der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit dauert auch noch am Freitag an. Es handelt sich um die zwölfte Streikrunde im aktuellen Arbeitskampf. Eine Liste der ausfallenden Flüge veröffentlichte Lufthansa am Donnerstag unter folgendem Link:

http://www.lufthansa.com/online/portal/lh/de/flight_services/cancelled_flights?nodeid=118127922&l=de&cid=18002

Am Donnerstag könne mehr als die Hälfte der geplanten Flüge durchgeführt werden, meldete Lufthansa. Man versuche außerdem, gestrandete Passagiere durch den Einsatz von Flugzeugen der Tochter Germanwings, auch auf sonst durch diese nicht beflogenen Routen nach Frankfurt, und Austrian Airlines zu befördern. Austrian habe zwischen Wien und Frankfurt ausnahmsweise sogar ihr Flaggschiff Boeing 777 mit 300 Sitzen eingesetzt.

UPDATE:
Die Vereinigung Cockpit teilte am Donnerstag mit, sie werde den Streik auch noch am Sonnabend, dem 21. März 2015, von null Uhr bis 23:59 Uhr bei Lufthansa und Lufthansa Cargo fortsetzen. Deutschlandweit werde man die Langstreckenflüge der Lufthansa sowie die Flüge der Lufthansa Cargo bestreiken. Flüge der Lufthansa-Tochterunternehmen Germanwings und Eurowings seien am Sonnabend nicht betroffen.



Weitere interessante Inhalte
Austrian Airlines Dreizehnte Embraer 195 eingeflottet

24.04.2017 - In Wien startete am 21. April die 13. Embraer 195 bei Austrian Airlines ihren Erstflug. Die österreichische Fluggesellschaft ist nun der größte Betreiber dieses Musters in Europa. … weiter

Pilotenbriefing Lufthansa ersetzt Papier im Cockpit

20.04.2017 - Auf Lufthansa- und CityLine-Flügen soll der „electronic Flight Folder“ zukünftig das Papierbriefing ersetzen. Bereits seit Anfang April hat die Fluggesellschaft die Applikation im Einsatz, ab 1. Mai … weiter

Taufe und Einsatzbeginn A350 in der Lufthansa-Flotte

05.04.2017 - Mit der „Nürnberg“ hat Lufthansa im Februar ihre erste A350 in Dienst gestellt. Der neue Zweistrahler ist wirtschaftlicher und deutlich leiser. … weiter

Flugzeugtaufe Zweite Lufthansa A350 heißt nun offiziell “Stuttgart”

03.04.2017 - Auch die zweite A350-900 der Lufthansa hat nun einen Namen. Bei einer Feier auf dem Flughafen in Echterdingen wurde der Langstreckenjet als „Stuttgart“ getauft. … weiter

Flughafen Frankfurt Steilere Anflüge sollen Fluglärm verringern

31.03.2017 - Satellitengestützte Präzisionsanflüge sollen auch auf der Süd- und Centerbahn des Flughafens Frankfurt steilere Anflüge ermöglichen. Am 30. März landeten die ersten Flüge auf diese Weise. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App