20.03.2015
FLUG REVUE

VC-Piloten weiter im ArbeitskampfUPDATE: Lufthansa streikt am Freitag und Sonnabend

Der seit Mittwoch andauernde Streik bei Lufthansa wird auch noch am Freitag und Sonnabend fortgesetzt. Am Donnerstag veröffentlichte Lufthansa eine Liste ihrer am Freitag streikbedingt gestrichenen Flüge.

Boeing_777_Frankfurt_Streikeinsatz_Lufthansa

Die Boeing 777 OE-LPC von Austrian Airlines beförderte während des Streiks der Vereinigung Cockpit gestrandete Lufthansa-Passagiere zwischen Wien und Frankfurt. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Die seit einem Jahr laufende Tarifauseinandersetzung der Lufthansa-Geschäftsführung mit der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit dauert auch noch am Freitag an. Es handelt sich um die zwölfte Streikrunde im aktuellen Arbeitskampf. Eine Liste der ausfallenden Flüge veröffentlichte Lufthansa am Donnerstag unter folgendem Link:

http://www.lufthansa.com/online/portal/lh/de/flight_services/cancelled_flights?nodeid=118127922&l=de&cid=18002

Am Donnerstag könne mehr als die Hälfte der geplanten Flüge durchgeführt werden, meldete Lufthansa. Man versuche außerdem, gestrandete Passagiere durch den Einsatz von Flugzeugen der Tochter Germanwings, auch auf sonst durch diese nicht beflogenen Routen nach Frankfurt, und Austrian Airlines zu befördern. Austrian habe zwischen Wien und Frankfurt ausnahmsweise sogar ihr Flaggschiff Boeing 777 mit 300 Sitzen eingesetzt.

UPDATE:
Die Vereinigung Cockpit teilte am Donnerstag mit, sie werde den Streik auch noch am Sonnabend, dem 21. März 2015, von null Uhr bis 23:59 Uhr bei Lufthansa und Lufthansa Cargo fortsetzen. Deutschlandweit werde man die Langstreckenflüge der Lufthansa sowie die Flüge der Lufthansa Cargo bestreiken. Flüge der Lufthansa-Tochterunternehmen Germanwings und Eurowings seien am Sonnabend nicht betroffen.



Weitere interessante Inhalte
Neuer aus der Mobilfunkbranche Thorsten Dirks wird Eurowings-Chef

07.12.2016 - Der Lufthansa-Aufsichtsrat hat den CEO der Telefonica Deutschland AG in den Vorstand berufen. Thorsten Dirks übernimmt zum 1. Mai 2017 das Ressort Eurowings und Aviation Services. … weiter

Fraport ändert Entgeltordnung Rabatte und Preiserhöhungen in Frankfurt

02.12.2016 - Am Frankfurter Flughafen wird es keinen Sonder-Rabatt für neue Fluggesellschaften wie beispielsweise Ryanair geben. Die neue Entgeltordnung sieht zudem deutliche Erhöhungen für laute Flugzeuge vor. … weiter

Zweistrahler wird noch vor Weihnachten geliefert Lufthansa-A350 startet zum Erstflug

29.11.2016 - Die erste A350-900 für Lufthansa ist am Dienstag in Toulouse zum Erstflug gestartet. … weiter

Arbeitskampf bei Lufthansa Piloten streiken am Dienstag weiter

27.11.2016 - Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit streikt weiter: Am kommenden Dienstag sollen alle Kurzstreckenflüge bestreikt werden, am darauffolgenden Mittwoch dann alle Lufthansa-Flüge ab Deutschland. … weiter

Leisere Landeanflüge Piloten-Assistenzsystem des DLR bewährt sich

25.11.2016 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat im September das Low Noise Augmentation System (LNAS) bei Flugtests erprobt. Nun wurden erste Ergebnisse veröffentlicht. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App