03.01.2011
FLUG REVUE

Lufthansa plant 4000 Neueinstellungen in DeutschlandLufthansa sucht 4000 neue Mitarbeiter in Deutschland

Die Deutsche Lufthansa will im Jahr 2011 tausende neue Mitarbeiter in Deutschland einstellen. Gesucht werden vor allem Flugbegleiter, Bodenpersonal und Piloten.

Lufthansa werde 2011 rund 4000 neue Mitarbeiter in Deutschland einstellen, teilte das Unternehmen am Montag mit. Vor allem in den operativen Bereichen sei der Bedarf groß: Man suche 2200 Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter für die Drehkreuze Frankfurt und München und rund 900 neue Servicemitarbeiter für die Betreuung der Fluggäste am Boden. Zudem fingen in diesem Jahr 270 Flugschüler ihre Ausbildung zum Verkehrsflugzeugführer an. Außerdem ermögliche der Lufthansa-Konzern über 300 neuen Auszubildenden den Start ins Berufsleben. Hinzu kämen Einstiegsmöglichkeiten für Fachkräfte, Hochschulabsolventen und Studenten in dualen Studiengängen.

"Lufthansa ist auf Wachstumskurs. Durch die Erweiterung unserer Sitzplatzkapazitäten, etwa durch größere Regionalflugzeuge oder auf Interkontstrecken mit dem Airbus A380, wächst der Personalbedarf in Cockpit und Kabine. Mit steigenden Passagierzahlen brauchen wir auch mehr Mitarbeiter am Boden. Ein gutes Beispiel für die Funktion des Luftverkehrs als Jobmotor", sagte Christoph Franz, neuer Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Lufthansa AG.

Derzeit beschäftige der Lufthansa-Konzern rund 117000 Mitarbeiter aus 150 Nationen, 65000 davon in Deutschland.



Weitere interessante Inhalte
Tarifkonflikt bei Lufthansa Trotz Einigung droht neues Ungemach

16.02.2017 - Lufthansa und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) haben die Schlichtungsempfehlung zum Thema Vergütung angenommen. Die Airline will die dadurch entstehenden Kosten aber anderweitig … weiter

Erster offizieller Linienflug Lufthansa-A350 startet nach Delhi

10.02.2017 - Am Freitag nahm die erste A350-900 der Lufthansa ihren regulären Liniendienst von München nach Delhi auf. … weiter

7,9 Millionen Passagiere im Januar Lufthansa Group mit zwölf Prozent im Plus

09.02.2017 - Die Airlines der Lufthansa Group haben im Januar rund 7,9 Millionen Fluggäste befördert. Dies entspricht einer Steigerung von 12,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Hauptverantwortlich dafür war … weiter

Sonderflug München-Hamburg Die erste Lufthansa-A350 fliegt sich warm

09.02.2017 - Lufthansa feiert ihren ersten Airbus A350-900 mit einem ausgebuchten Sonderflug von München nach Hamburg und zurück. Einen Tag später startet der neue Zweistrahler in den regulären Liniendienst. … weiter

Neuer Airbus probt Bodenabfertigung Lufthansa A350 besucht Frankfurt

07.02.2017 - Die Deutsche Lufthansa hat ihren ersten Airbus A350-900 "Nürnberg" am Dienstag von München nach Frankfurt geschickt, um dort die Bodenabfertigung der Neuerwerbung zu testen. In drei Tagen beginnt der … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App