03.02.2010
FLUG REVUE

Lufthansa Philippines 100 Check A330 A340Lufthansa Technik: 100. Heavy Check von A330/A340 in Manila

Die Lufthansa Technik (LHT) hat bei LH Technik Philippines in Manila den 100. großen Check an einem Airbus-Großraumflugzeug erfolgreich abgeschlossen, berichtete der LHT-Vorstandstzende August Wilhelm Henningsen, heute morgen auf der Singapore Airshow.

LH Technik 100 A330 A340 Heavy Check

Lufthansa Technik Philippines hat in Manila den 100. Heavy Check an einem Airbus-Großraumflugzeug abgeschlossen. Foto und Copyright: © Lufthansa Technik  

 

Die Lufthansa-Technik-Tochter LH Technik Philippines hat 2003 mit der Wartung und Überholung von Großraumflugzeugen der Airbus-Muster A330 und A340 begonnen. Kürzlich hat der in Manila angesiedelte Betrieb den 100. Heavy Check an einem dieser Muster abgeschlossen. Das Flugzeug war ein Airbus A340-300 der Lufthansa (Kennzeichen: D-AIGU, Taufname Castrop-Rauxel). Obwohl das Unternehmen in Manila zunächst gegründet worden war, um hauptsächlich Kunden aus dem asiatischen Raum zu bedienen, schicken heute viele nicht-asiatische Kunden ihre Airbus-Widebodies für C- und D-Checks auf die Philippinen. Der Unterschied zwischen europäischen, amerikanischen und asiatischen Löhnen betrage zwischen 30 und 40 US-Dollar pro Stunde, sagte Henningsen in Singapur. Ein großes Wartungsereignis wie ein D-Check einer Boeing 747 können zwischen 40.000 und 50.000 Mannstunden in Anspruch nehmen.

Zu den Kunden der Lufthansa Technik auf den Philippinen gehören unter anderem die Lufthansa und Virgin Atlanic.

 

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
aus Singapur berichtet Volker K. Thomalla


Weitere interessante Inhalte
Designvielfalt Lack und Folien für Flugzeuge

11.10.2017 - Ein kleines, aber höchst engagiertes Team sorgt bei Lufthansa Technik in Hamburg dafür, dass Flugzeuge nicht nur ordentlich beschriftet, sondern auch fantasievoll lackiert werden. … weiter

Lufthansa Technik Neue Räder- und Bremenswerkstatt in Frankfurt

02.10.2017 - Lufthansa Technik hat ihre moderne Anlage zur Instandsetzung von Rädern und Bremsen in Betrieb genommen. … weiter

Lufthansa Technik 4000 Arbeitsstunden für die "Landshut"

25.09.2017 - Am Samstag ist die ehemalige Lufthansa-737 "Landshut" in Friedrichshafen angekommen, wo sie nach ihrer Restaurierung künftig im Dornier-Museum zu sehen sein wird. Lufthansa Technik hat den … weiter

Historischer Lufthansa-Passagierjet Zwei Frachtflugzeuge bringen die "Landshut" nach Friedrichshafen

22.09.2017 - Die ehemalige Boeing 737-200 "Landshut" kommt am Samstag in Friedrichshafen an. Das durch seine Entführung 1977 bekannt gewordene Flugzeug stand zuvor jahrelang im brasilianischen Fortaleza und soll … weiter

Ausbildungsbeginn bei der Lufthansa Technik Gruppe Berufseinstieg in die Luftfahrtbranche

28.08.2017 - 151 junge Menschen beginnen bei Lufthansa Technik und ihren Tochtergesellschaften eine Ausbildung oder ein duales Studium. Und die Bewerbungsphase für 2018 läuft bereits. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF