14.01.2008
FLUG REVUE

11.1.2008 - LHT eröffnet A380-WartungshLufthansa Technik eröffnet A380-Wartungshalle

11. Januar 2008 - Mit der Eröffnung der A380-Wartungshalle in Frankfurt ist die Lufthansa Technik AG an ihrem zentralen Wartungsstandort für die technische Betreuung des künftigen Flaggschiffs der Lufthansa Flotte und aller Großraum-Flugzeuge optimal gerüstet.

Mit der Fertigstellung des ersten Bauabschnitts können jetzt auf 25.000 Quadratmetern Hallenfläche zwei A380 oder drei Boeing 747 gleichzeitig gewartet werden. Die verkehrliche Erschließung mit 72.000 m² Vorfeld, Rollwegen und Abstellpositionen ist bereits für das gesamte Hallensystem fertig. Mit dem zweiten Bauabschnitt wird bis 2015 die Wartungskapazität für insgesamt vier A380 fertiggestellt werden. Das Investitionsvolumen liegt bei rund €150 Mio.



Weitere interessante Inhalte
Boeing 777-200 bleibt verschollen Suche nach MH370 beendet

17.01.2017 - Die Suche nach der am 8. März 2014 mit 239 Insassen verschollenen Boeing 777-200ER von Malaysia Airlines ist beendet worden. Eine umfangreiche Suchaktion im Indischen Ozean war ergebnislos geblieben. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

17.01.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Kein Höhengewinn nach dem Durchstarten? Frachtjumbo verunglückt in Kirgistan

16.01.2017 - Nahe der kirgisischen Hauptstadt Bischkek ist am frühen Montagmorgen ein Frachtjumbo der türkischen myCargo-Airlines bei einer Zwischenlandung verunglückt. Der Großraumfrachter war im Auftrag von … weiter

US-Niedriegpreisairline Jet Blue Kostenloses und schnelles Internet in jedem Flugzeug

13.01.2017 - Die amerikanische Fluggesellschaft JetBlue hat ihre komplette Flotte mit Internettechnologie ausgestattet. Für die Passagiere ist der Zugang kostenlos. … weiter

Tägliche Verbindung nach Seoul Asiana kommt mit A380 nach Frankfurt

13.01.2017 - Die südkoreanische Fluggesellschaft Asiana Airlines setzt ab dem 5. März einen Airbus A380 auf der Strecke Frankfurt-Seoul ein. Bisher bediente eine Boeing 747 die Route. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App