14.11.2016
FLUG REVUE

Endausstattung der Kabine erfolgt erst im JanuarLufthansa übernimmt erste A350 vor Weihnachten

Die Deutsche Lufthansa übernimmt noch vor Weihnachten ihren ersten Airbus A350. Das Flugzeug wird aber erst nach der Überführung bei der Airline in der Kabine komplettiert, um am 9. Februar den kommerziellen Passagierdienst aufzunehmen.

Airbus A350-900 Lufthansa MSN074 Endmontage

Noch vor Weihnachten wird Lufthansa ihre erste A350 übernehmen. Unser Archivbild zeigt das Flugzeug in der Endmontage. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Die inoffizielle aber als zuverlässig einzuschätzende Webseite "A350 Production" veröffentlichte am Sonntag auf Twitter einen aktuellen Zeitplan zur ersten Lufthansa-Übernahme eines Airbus A350-900:

Demnach soll das erste Lufthansa-Flugzeug, Werknummer MSN74, Registrierung D-AIXA, rechtlich gesehen am 19. Dezember übergeben werden. Dieser sogenannte Transfer of Title markiert den eigentlichen Eigentümerwechsel. Üblicherweise ist damit auch die Zahlung des restlichen Kaufpreises verbunden, der aber auch schon zuvor "scheibchenweise" fortschreitend, jeweils nach den großen Produktionsmeilensteinen, anteilig entrichtet wird.

Für den 21. Dezember meldet die Webseite noch ein "Flugtraining" und den Auslieferungsflug nach München für den 22. Dezember. Noch am gleichen Tag und am Folgetag soll dann in München ein weiteres Flugtraining geplant sein. Ab dem 2. Januar und bis zum 25. Januar ist gemäß der Übersicht der Einbau der restlichen Kabinendetails geplant, darunter der Sitze der Premium Economy Class.

Der erste Einsatzflug ist nach diesem Stand am 9. Februar von München nach Delhi vorgesehen. Nicht genannt werden Termine für weitere Trainingsflüge und Werbeeinsätze des neuen Zweistrahlers, die auch noch vor dem ersten Linieneinsatz stattfinden dürften.

Korrektur: Die erste A350 von Lufthansa, MSN74, hat bisher noch keine Standläufe und Rolltests aufgenommen.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Bauarbeiten verringern die Flughafenkapazität Frankfurt erneuert Startbahn 18 West

18.05.2017 - Die Fraport AG erneuert die Startbahn 18 West in Frankfurt. Auf rund 1450 Metern Länge wird der Startbahnbelag erneuert. Bei dieser Gelegenheit installieren die Hessen auch noch eine sparsame … weiter

Erfolgreicher Drehkreuzflughafen in Süddeutschland Lufthansa-Airbus wirbt für Airport München

15.05.2017 - Ein Lufthansa-Airbus A320 würdigt den 25-jährigen Geburtstag des Flughafens München mit einer Sonderlackierung. Für den deutschen Flag-Carrier ist Bayern in dieser Zeit zum zweiten Drehkreuz … weiter

SR Technics erweitert Portfolio Line Maintenance für A350 und A320neo

12.05.2017 - Der Schweizer Instandhaltungsdienstleister SR Technics wartet in Genf und Zürich nun auch Airbus A350 und A320neo. … weiter

Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

10.05.2017 - Mit mehr als 13000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. … weiter

Tests mit Biotreibstoff Singapore Airlines will ökologischer fliegen

08.05.2017 - Singapore Airlines setzt auf der Strecke von San Francisco nach Singapur einen mit Biotreibstoff betankten Airbus A350-900 ein. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App