19.12.2016
FLUG REVUE

Vertragliche Übergabe in ToulouseLufthansa übernimmt ihre erste A350

Die Deutsche Lufthansa hat am Montag in Toulouse ihren ersten Airbus A350 übernommen. Der neue Großraumzweistrahler wird am Mittwoch nach Deutschland gebracht.

Airbus A350-900 Lufthansa Transfer of Title

Mit einer Unterschrift wechselte die 308,1 Millionen Dollar teure A350-900 den Besitzer. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Lufthansa veröffentlichte am Montag Fotos ihrer rechtlichen A350-Übergabe mit der entscheidenden Unterschrift. Der "Transfer of Title" (ToT) markiert den Eigentümerwechsel, mit dem das Flugzeug auch seine endgültige Registrierung, hier D-AIXA, erhält.

Der Buchstabe in der Registrierung steht für Deutschland, A für die Gewichtsklasse der großen Verkehrsflugzeuge, I bei Lufthansa für Flugzeuge von Airbus, X für "Extra Wide Body" im Namen der A350 und A für das erste Flugzeug der Lufthansa-Serie.

Am Mittwoch soll die A350-900 nach München reisen. In Deutschland wird Lufthansa Technik zunächst noch Restarbeiten erledigen und 21 Sitze der Premium Economy Class einrüsten.

Die ersten Planeinsätze der A350 von Lufthansa im Liniendienst sind ab Anfang Februar von München aus auf der Route nach Delhi vorgesehen. Als zweites Ziel ist Boston angekündigt. Vorher wird der Zweistrahler bei kürzeren Einsätzen zur Pilotenschulung eingesetzt und beim "Route Proving" die Lufthansa-Stationen und Flughäfen auf die Abfertigung des neuen Flugzeugmusters vorbereiten. Im März und April folgen die nächsten Flugzeuge für Lufthansa.



Weitere interessante Inhalte
Besondere Fluglagen bei hoher Beschleunigung Lufthansa verbessert "Upset Recovery" Training

28.03.2017 - Lufthansa Aviation Training und AMST-Aviation kooperieren künftig bei der Ausbildung von fliegendem Personal für die Bewältigung extremer Fluglagen. Das "Upset Prevention and Recovery Training" (UPRT) … weiter

Codeshare Vereinbarung Lufthansa und Cathay Pacific intensivieren Zusammenarbeit

28.03.2017 - Passagiere der Airlines in der Lufthansagruppe können zukünftig in Hong Kong nahtlos auf Anschlussflüge von Cathay Pacific umsteigen. Die beiden Konzerne haben am 27. März ein entsprechendes … weiter

Ab Sommer deutschlandweiter Flugplan Lufthansa: Ju 52 kehrt zurück

27.03.2017 - Die Deutsche Lufthansa Berlin Stiftung (DLBS), Betreiberin der legendären Ju 52 "D-AQUI", hat den Flugplan für den Sommer freigeschaltet. Die Dreimot ist wieder repariert. … weiter

Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

Temperaturempfindliche Fracht Lufthansa Cargo Cool Center in Frankfurt wird ausgebaut

24.03.2017 - Am 22. März hat Lufthansa Cargo in Frankfurt mit dem Ausbau des Cool Centers begonnen. Ab Spätsommer dieses Jahres sollen hier weitere 8.000 Quadratmeter für Kühlfracht, wie beispielsweise … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App