15.06.2012
aero.de

Lufthansa übernimmt zehnte A380Lufthansa übernimmt zehnten Airbus A380

Lufthansas A380-Flotte wächst schnell: Heute übernahm die Fluggesellschaft bereits ihr zehntes Exemplar in Hamburg-Finkenwerder. Airbus hat damit 77 A380 ausgeliefert.

Lufthansa in dieser Woche ihren zehnten Airbus A380 erhalten. Das Flugzeug mit dem Kennzeichen D-AIMJ wurde der größten deutschen Fluggesellschaft in Hamburg-Finkenwerder übergeben und trägt den Taufnamen "Brüssel" am Bug.
Die "Mike Juliet" folgt auf die A380 mit der MSN072 und dem Kennzeichen D-AIMI (Taufname "Berlin"), die Airbus Mitte Mai an Lufthansa lieferte. Mit der Flotte wächst auch der A380-Flugplan der Kranich-Airline. Ab 1. August wird Lufthansa den Typ unter anderem auch seiner Linie von Frankfurt in die texanische Öl- und Finanzmetropole Houston einsetzen.
Lufthansa hat insgesamt 17 A380 bei Airbus bestellt, die nach aktuellem Plan bis Ende 2015 geliefert werden sollen. Das Star Alliance-Mitglied lässt die Flugzeuge mit 526 Sitzen bestuhlen.



Weitere interessante Inhalte
Italienische Presse meldet angebliche Pläne Will Etihad bei Lufthansa einsteigen?

17.01.2017 - Etihad Airways könnte, laut unbestätigten italienischen Medienberichten, als Großaktionär bei der Deutschen Lufthansa einsteigen. … weiter

Deutsches Drehkreuz ändert seine Strategie Frankfurter Passagierzahl 2016 leicht gesunken

13.01.2017 - Der Rhein-Main-Flughafen in Frankfurt musste im Jahr 2016 einen leichten Rückgang der Passagierzahlen hinnehmen. Zum Jahresende erholte sich das Aufkommen wieder. Die Fracht legte deutlich zu. … weiter

Tägliche Verbindung nach Seoul Asiana kommt mit A380 nach Frankfurt

13.01.2017 - Die südkoreanische Fluggesellschaft Asiana Airlines setzt ab dem 5. März einen Airbus A380 auf der Strecke Frankfurt-Seoul ein. Bisher bediente eine Boeing 747 die Route. … weiter

Internet auf der Kurz- und Mittelstrecke Lufthansa und Austrian gehen online

11.01.2017 - Fluggäste können bei Lufthansa und Austrian Airlines nun auch auf Europa-Strecken im Internet surfen - zunächst sogar umsonst. … weiter

Schwaches Wachstum 2016 Lufthansa-Gruppe mit leichtem Passagierplus

10.01.2017 - Mit der Lufthansa-Gruppe flogen im vergangenen Jahr 109,6 Millionen Passagiere, ein Plus von 1,6 Prozent. Das Frachtaufkommen kletterte um 1,8 Prozent auf 10,07 Millionen Tonnenkilometer. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App