11.08.2008
FLUG REVUE

11.8.2008 - LH+TAM im CodeshareLufthansa und TAM: Im Codeshare nach Brasilien

Lufthansa und die brasilianische Fluggesellschaft TAM haben eine Codeshare-Vereinbarung für gemeinsame Flüge nach Südamerika geschlossen.

Ab dem 18. August 2008 können
Passagiere von Lufthansa und TAM alle Verbindungen der beiden Fluggesellschaften zwischen Frankfurt beziehungsweise München und São Paulo gegenseitig im Codeshare nutzen.

Damit stehen den Kunden nun aktuell 21 wöchentliche Flugdienste zwischen Deutschland und Brasilien zur Verfügung. Darüber hinaus bieten die Partner jeweils Anschlussflüge zu Inlandszielen als Gemeinschaftsflüge an. Für Lufthansa-Gäste bedeutet dies, dass sie jetzt in einer Buchung via São Paulo vier weitere Flugziele in Brasilien nahtlos erreichen können. Um das Umsteigen in São Paulo zu erleichtern, wurden von TAM spezielle Umsteigeschalter eingerichtet. Bereits seit Februar 2008 sammeln Teilnehmer der Vielfliegerprogramme "Miles & More" und "Fidelidade" ihre Meilen auch bei der Partnerairline und können diese für Prämienflüge beider Airlines einlösen.

Lufthansa startet täglich zweimal Richtung São Paulo, sowohl ab Frankfurt
mit einer Boeing 747-400 als auch ab München mit einem Airbus A340-300. TAM verkehrt seit November 2007 ebenso täglich zwischen São Paulo und Frankfurt mit einem Airbus A340-500. In Brasilien kann Lufthansa jetzt die TAM-Zielorte Rio de Janeiro, Porto Alegre, Curitiba sowie die Hauptstadt Brasilia in ihren Flugplan aufnehmen. Weitere Inlandziele sollen bald auch im Codeshare angeboten werden. Im Gegenzug ermöglicht TAM ihren Passagieren den Weiterflug ab Frankfurt nach Berlin, Hamburg, Düsseldorf und München. Mit Beginn der Codeshareflüge ist auch die gegenseitige Nutzung der Lounges geplant.



Weitere interessante Inhalte
Bestseller Jumbo Jet Top 10: Auslieferungen Boeing 747-Modelle

14.08.2017 - Bis dato wurden 1532 von 1552 bestellten Boeing 747 ausgeliefert. Der US-Flugzeugbauer bot insgesamt 20 Unterversionen des Jumbo Jets an. Über die beliebtesten Varianten gibt unsere Top 10 Auskunft. … weiter

Boeing und JAXA LIDAR für die zivile Luftfahrt

10.08.2017 - Boeing und die japanische Raumfahrtbehörde JAXA wollen die LIDAR-Technologie für Airliner vorantreiben und Piloten damit bessere Möglichkeiten geben, widrige Wettererscheinungen zu erkennen und zu … weiter

Jet-Dinosaurier Top 10: Die ältesten aktiven Kampfflugzeugtypen

10.08.2017 - Kaum zu glauben trotz aller High-Tech-Programme: Noch immer befinden sich einige aus den 50er Jahren stammende Kampfflugzeug-Entwürfe im aktiven Einsatz. … weiter

Britische Frachtfluggesellschaft CargoLogicAir launcht ersten Linienflug

09.08.2017 - Am 19. August 2017 wird die Airline, die als Einzige in Großbritannien ausschließlich Frachtservices anbietet, erstmals den Liniendienst aufnehmen. Zwei Mal wöchentlich wird eine Boeing 747-400 von … weiter

Mehr Platz durch Slimline Seats Ryanair: 737 MAX bekommt Zodiac Sitze

09.08.2017 - Der Z110, der in der Boeing des irischen Low-Cost-Carriers verbaut werden soll, hat ein sehr schmales Design und ein geringes Gewicht. Dadurch soll neben der größeren Beinfreiheit auch der … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot