26.11.2009
FLUG REVUE

Lufthansa verschärft HandgepäckregelungLufthansa verschärft Freigepäckgrenzen

Passagiere der Deutschen Lufthansa müssen sich ab 2010 auf neue Freigepäckregeln bei Transatlantikflügen einstellen. Gäste der Economy Class dürfen dort dann nur noch ein Gepäckstück kostenlos aufgeben und ein Handgepäckstück kostenlos mitnehmen. Ein zweites Gepäckstück aufzugeben wird dann mit 40 Euro oder 50 Dollar Aufschlag pro Richtung berechnet.

Die neue Regelung gelte nur für Langstreckenflüge in der Economy Class über den Nordatlantik zwischen Deutschland, den USA, Kanada und Mexiko, informierte Lufthansa auf ihrer Webseite. Betroffen seien von der Neuregelung nur ab dem 1. Januar 2010 neu ausgestellte Tickets.

Lufthansa verändere auf der betreffenden Route in der Economy Class die Regelung pro Gast auf ein aufzugebendes Gepäckstück von höchstens 23 Kilogramm Gewicht. Maximal noch ein zweites Gepäckstück bis 23 kg werde gegen Zusatzgebühr mitgenommen.

Kunden der Business Class und der First Class dürfen dagegen künftig maximal zwei schwerere Gepäckstücke à 32 Kilogramm kostenlos aufgeben.

Vielflieger mit Status dürfen, zum Beispiel als "Frequent Traveller", zwei Koffer mit insgesamt 40 Kilogramm Gesamtmasse als erhöhtes Freigepäck aufgeben, wenn sie in der Economy Class reisen.

Bitte informieren Sie sich bei Codeshare-Flügen über die aktuellen Gepäckregelungen der ausführenden Fluggesellschaften.

 



Weitere interessante Inhalte
Größte deutsche Fluggesellschaft Lufthansa: Die Flotte

11.09.2017 - 336 Flugzeuge sind momentan bei der größten deutschen Airline im Einsatz. Die größte Maschine bietet Platz für 509 Passagiere, die Kleinste für 90. … weiter

Übernahmepoker um insolvente Airline airberlin: Interessenten blicken in die Bücher

30.08.2017 - Am Mittwoch hat der Luftfahrt-Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl Einblick in die airberlin-Bücher genommen. Niki Lauda hat unterdessen ein eigenes Übernahmeangebot für die airberlin-Tochter NIKI … weiter

Vorfeld-Unfall am Frankfurter Flughafen Leere Lufthansa-A380 kollidiert mit Catering-Truck

21.08.2017 - Kurz nach seiner Ankunft aus Shanghai ist ein leerer Lufthansa-Airbus A380 am Sonntagabend auf dem Frankfurter Flughafen mit einem Transporter für Bordverpflegung zusammengestoßen. Dessen Fahrer wurde … weiter

Nahost-Airline vergibt Cockpitjobs Qatar Airways sucht airberlin-Piloten

18.08.2017 - Kurz nach der Insolvenz-Nachricht von airberlin hat Qatar Airways in Berlin zwei Rekrutierungs-Veranstaltungen für Piloten der deutschen Fluggesellschaft angesetzt. … weiter

Ryanair will Lufthansa-Übernahme verhindern Kartellbeschwerde gegen airberlin-Hilfen

16.08.2017 - Die irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair hat bei der EU-Kommission Beschwerde gegen die Bundeshilfen für airberlin eingereicht. Die Hilfen verstießen gegen Wettbewerbsrecht und dienten nur … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende