26.11.2009
FLUG REVUE

Lufthansa verschärft HandgepäckregelungLufthansa verschärft Freigepäckgrenzen

Passagiere der Deutschen Lufthansa müssen sich ab 2010 auf neue Freigepäckregeln bei Transatlantikflügen einstellen. Gäste der Economy Class dürfen dort dann nur noch ein Gepäckstück kostenlos aufgeben und ein Handgepäckstück kostenlos mitnehmen. Ein zweites Gepäckstück aufzugeben wird dann mit 40 Euro oder 50 Dollar Aufschlag pro Richtung berechnet.

Die neue Regelung gelte nur für Langstreckenflüge in der Economy Class über den Nordatlantik zwischen Deutschland, den USA, Kanada und Mexiko, informierte Lufthansa auf ihrer Webseite. Betroffen seien von der Neuregelung nur ab dem 1. Januar 2010 neu ausgestellte Tickets.

Lufthansa verändere auf der betreffenden Route in der Economy Class die Regelung pro Gast auf ein aufzugebendes Gepäckstück von höchstens 23 Kilogramm Gewicht. Maximal noch ein zweites Gepäckstück bis 23 kg werde gegen Zusatzgebühr mitgenommen.

Kunden der Business Class und der First Class dürfen dagegen künftig maximal zwei schwerere Gepäckstücke à 32 Kilogramm kostenlos aufgeben.

Vielflieger mit Status dürfen, zum Beispiel als "Frequent Traveller", zwei Koffer mit insgesamt 40 Kilogramm Gesamtmasse als erhöhtes Freigepäck aufgeben, wenn sie in der Economy Class reisen.

Bitte informieren Sie sich bei Codeshare-Flügen über die aktuellen Gepäckregelungen der ausführenden Fluggesellschaften.

 



Weitere interessante Inhalte
Gebühren-Streit Lufthansa und Fraport nähern sich an

06.07.2017 - Die deutsche Airline und der Flughafenbetreiber haben eine erste Einigung über kurzfristige Kostenentlastungen unterzeichnet. … weiter

Flaggschiff kommt 2018 auch nach Bayern Lufthansa stationiert fünf A380 in München

13.06.2017 - Lufthansa erweitert ihr Langstreckenangebot ab München ab Sommer 2018 mit fünf A380. Die Doppelstock-Riesen werden aus Hessen abgezogen, wo sich Lufthansa mit Fraport über die Ryanair-Ansiedlung … weiter

Emissionstests von Lufthansa Weniger Feinstaub durch Biokerosin

08.06.2017 - Lufthansa hat in Zusammenarbeit mit Lufthansa Technik und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) einen noch nicht zugelassenen vollsynthetischen Biotreibstoff untersucht und dabei … weiter

Großauftrag bei Cirrus Neue Schulflugzeuge für Lufthansa

06.06.2017 - Die Lufthansa-Flugschule "Lufthansa Aviation Training" (LAT) in Phoenix modernisiert ihre Flotte und kauft 25 neue Flugzeuge vom Typ Cirrus SR 20. Das Investitionsvolumen beträgt rund 11,5 Millionen … weiter

Neue berufliche Perspektiven für Flugbegleiter Lufthansa kreiert IHK-Abschluss für Dienstleistungssektor

02.06.2017 - In Kooperation mit der Flugbegleiter-Gewerkschaft UFO und der Fernschule ILS hat die Deutsche Lufthansa eine Weiterbildung geschaffen. Dem Kabinenpersonal soll diese neue Möglichkeiten auf dem … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App