10.03.2010
FLUG REVUE

Lufthansa versteigert zwei A380-PremierensitzeLufthansa versteigert A380-Premierensitze

Zugunsten des Hilfsprojekts "United Charity" versteigert die Deutsche Lufthansa zwei Erstflug-Passagiersitze an Bord ihrer ersten A380 "Frankfurt am Main". Deren Ziel ist allerdings noch geheim.

Die Plätze an Bord des A380-Premierenfluges bei Lufthansa mit viel Prominenz seien sonst nicht käuflich, teilte United Charity auf der Webseite mit. Der Erstflug mit der D-AIMA beginne in Frankfurt am Main und führe, laut bisheriger Planung, Ende Mai oder Anfang Juni "vielleicht" nach New York, Schanghai oder Johannesburg. 

Versteigert würden zwei Sitze in der Economy Class. Die erfolgreichen Bieter könnten wahlweise, nach nur kurzem Aufenthalt, mit der gleichen A380 nach Frankfurt zurückreisen oder, nach beliebiger Verlängerung auf eigene Kosten, per sonstigem Lufthansa-Linienflug zurückreisen. Auch dann sei der Rückflug inklusiv.

Der Auktionserlös werde direkt an das Hilfsprojekt der Lufthanseaten "Eine tägliche Mahlzeit in Vietnam" weitergeleitet. Am heutigen Mittwoch lag das Gebot bei 3200 Euro. Die Auktion auf der Webseite von United Charity soll am 19. März beendet werden.

 




Weitere interessante Inhalte
Tarifkonflikt bei Lufthansa Trotz Einigung droht neues Ungemach

16.02.2017 - Lufthansa und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) haben die Schlichtungsempfehlung zum Thema Vergütung angenommen. Die Airline will die dadurch entstehenden Kosten aber anderweitig … weiter

Größtes Ausstellungsstück in Le Bourget Airbus A380 landet im Museum

15.02.2017 - Der erste ausgemusterte Airbus A380, ein Prototyp mit der Werknummer MSN004, ist am Dienstag im Pariser Luftfahrtmuseum von Le Bourget gelandet. Nach Konservierungsarbeiten erhält der riesige … weiter

Erster offizieller Linienflug Lufthansa-A350 startet nach Delhi

10.02.2017 - Am Freitag nahm die erste A350-900 der Lufthansa ihren regulären Liniendienst von München nach Delhi auf. … weiter

7,9 Millionen Passagiere im Januar Lufthansa Group mit zwölf Prozent im Plus

09.02.2017 - Die Airlines der Lufthansa Group haben im Januar rund 7,9 Millionen Fluggäste befördert. Dies entspricht einer Steigerung von 12,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Hauptverantwortlich dafür war … weiter

Sonderflug München-Hamburg Die erste Lufthansa-A350 fliegt sich warm

09.02.2017 - Lufthansa feiert ihren ersten Airbus A350-900 mit einem ausgebuchten Sonderflug von München nach Hamburg und zurück. Einen Tag später startet der neue Zweistrahler in den regulären Liniendienst. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App