05.03.2014
aero.de

ITB 2014Lufthansa wertet ihr Angebot auf

Lufthansa wird auf der heute in Berlin beginnenden Touristikmesse ITB ihre Interpretation der neuen Zwischenklasse Premium Economy zeigen.

Lufthansa Business Class Boeing 747-8I

Lufthansa Boeing 747-8I Business Class. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Das um ein viertes Abteil ergänzte Bordprodukt ist Teil einer neuen Komfortoffensive des Kranichs: Lufthansa will in allen Klassen Boden zur internationalen Konkurrenz gutmachen.

Die Premium Economy werde "ab Mai buchbar" und voraussichtlich "zum Herbst hin fliegbar" sein, sagte Lufthansa-Sprecher Klaus Gorny aero.de im Januar. ZIM Flugsitz wird die Premium Economy-Kabinen auf den gut 100 Flugzeugen der Lufthansa-Langstreckenflotte ausstatten.

Seit Jahresanfang rüstet Lufthansa ihre A380-Teilflotte auf die aktuelle Business Class mit Liegesitzen um. Ein teures und nach Angaben der Lufthansa auch "zeitintensives" Unterfangen.

Nach Informationen des "Spiegel" wird sich Lufthansa aber nicht nur bei der Bestuhlung ihrer Flugzeuge an den gestiegenen Erwartungen der Passagiere orientieren. Der Bordservice und die Verpflegung während des Flugs sollen bis nächstes Jahr qualitativ verbessert werden.

Im Kampf um die lukrativen Vielflieger auf der Langstrecke will Lufthansa ihre Lounges in Frankfurt und München aufwerten. Passagiere mit Business Class Ticket sollen mit frischen Snacks vor dem Abflug bei Laune gehalten werden.

Mit den Maßnahmen am Boden und in der Luft hofft Lufthansa, im Skytrax-Ranking von vier auf fünf Sterne aufzusteigen - eine Komfortklasse, in der bisher asiatische Airlines dominieren.



Weitere interessante Inhalte
Vorfeld-Unfall am Frankfurter Flughafen Leere Lufthansa-A380 kollidiert mit Catering-Truck

21.08.2017 - Kurz nach seiner Ankunft aus Shanghai ist ein leerer Lufthansa-Airbus A380 am Sonntagabend auf dem Frankfurter Flughafen mit einem Transporter für Bordverpflegung zusammengestoßen. Dessen Fahrer wurde … weiter

Nahost-Airline vergibt Cockpitjobs Qatar Airways sucht airberlin-Piloten

18.08.2017 - Kurz nach der Insolvenz-Nachricht von airberlin hat Qatar Airways in Berlin zwei Rekrutierungs-Veranstaltungen für Piloten der deutschen Fluggesellschaft angesetzt. … weiter

Ryanair will Lufthansa-Übernahme verhindern Kartellbeschwerde gegen airberlin-Hilfen

16.08.2017 - Die irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair hat bei der EU-Kommission Beschwerde gegen die Bundeshilfen für airberlin eingereicht. Die Hilfen verstießen gegen Wettbewerbsrecht und dienten nur … weiter

Flugverkehr geht weiter airberlin stellt Insolvenzantrag

15.08.2017 - Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft airberlin hat am Dienstag ein Insolvenzverfahren eröffnet. Dieser Schritt erfolgte, nachdem Großinvestor Etihad das Ende seiner finanziellen Unterstützung … weiter

Bestellt A380-Großkunde Emirates nach? "Ruler" aus Dubai besucht Airbus in Finkenwerder

15.08.2017 - Am Montag hat der Premierminister von Dubai, "His Highness Sheikh Mohammed bin Rashid Al Maktoum", das Airbus-Flugzeugwerk in Hamburg besucht und dabei die neuesten A380 für Emirates besichtigt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot