05.03.2014
aero.de

ITB 2014Lufthansa wertet ihr Angebot auf

Lufthansa wird auf der heute in Berlin beginnenden Touristikmesse ITB ihre Interpretation der neuen Zwischenklasse Premium Economy zeigen.

Lufthansa Business Class Boeing 747-8I

Lufthansa Boeing 747-8I Business Class. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Das um ein viertes Abteil ergänzte Bordprodukt ist Teil einer neuen Komfortoffensive des Kranichs: Lufthansa will in allen Klassen Boden zur internationalen Konkurrenz gutmachen.

Die Premium Economy werde "ab Mai buchbar" und voraussichtlich "zum Herbst hin fliegbar" sein, sagte Lufthansa-Sprecher Klaus Gorny aero.de im Januar. ZIM Flugsitz wird die Premium Economy-Kabinen auf den gut 100 Flugzeugen der Lufthansa-Langstreckenflotte ausstatten.

Seit Jahresanfang rüstet Lufthansa ihre A380-Teilflotte auf die aktuelle Business Class mit Liegesitzen um. Ein teures und nach Angaben der Lufthansa auch "zeitintensives" Unterfangen.

Nach Informationen des "Spiegel" wird sich Lufthansa aber nicht nur bei der Bestuhlung ihrer Flugzeuge an den gestiegenen Erwartungen der Passagiere orientieren. Der Bordservice und die Verpflegung während des Flugs sollen bis nächstes Jahr qualitativ verbessert werden.

Im Kampf um die lukrativen Vielflieger auf der Langstrecke will Lufthansa ihre Lounges in Frankfurt und München aufwerten. Passagiere mit Business Class Ticket sollen mit frischen Snacks vor dem Abflug bei Laune gehalten werden.

Mit den Maßnahmen am Boden und in der Luft hofft Lufthansa, im Skytrax-Ranking von vier auf fünf Sterne aufzusteigen - eine Komfortklasse, in der bisher asiatische Airlines dominieren.



Weitere interessante Inhalte
Restrukturierung der Airbus-Konzernspitze Enders schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

05.12.2016 - Airbus-Konzernchef Tom Enders hat im Rahmen der Umstrukturierungen betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen. … weiter

Emirates A380 startet zum kürzesten Linienflug

02.12.2016 - Emirates setzt nun täglich zwischen Dubai und der katarischen Hauptstadt Doha einen Airbus A380 ein. Die Flugstrecke beträgt nur 379 Kilometer. … weiter

Neues Korean-Europaziel ab Seoul Korean Air nimmt Barcelona ins Programm

30.11.2016 - Ab April 2017 bedient Korean Air ihre neues Ziel Barcelona dreimal pro Woche nonstop. Auch für US-Verbindungen planen die Koreaner Wachstum. Flüge nach Kambodscha und Saudi-Arabien werden dagegen … weiter

Zweistrahler wird noch vor Weihnachten geliefert Lufthansa-A350 startet zum Erstflug

29.11.2016 - Die erste A350-900 für Lufthansa ist am Dienstag in Toulouse zum Erstflug gestartet. … weiter

Arbeitskampf bei Lufthansa Piloten streiken am Dienstag weiter

27.11.2016 - Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit streikt weiter: Am kommenden Dienstag sollen alle Kurzstreckenflüge bestreikt werden, am darauffolgenden Mittwoch dann alle Lufthansa-Flüge ab Deutschland. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App