12.01.2016
FLUG REVUE

DFS bilanziert 2015Luftverkehr nimmt leicht zu

Mehr als drei Millionen Flugbewegungen hat die Deutsche Flugsicherung (DFS) 2015 kontrolliert - ein leichter Anstieg im Vergleich zum Vorjahr.

flughafen-stuttgart-boeing-737-ryanair-landung

Boeing 737 von Ryanair bei der Landung in Stuttgart. Foto und Copyright: Flughafen Stuttgart  

 

3.029.066 Flugbewegungen zählte die DFS im vergangenen Jahr. Damit sei die Zahl der Flüge im deutschen Luftraum im Vergleich zum Vorjahr um 1,6 Prozent gestiegen, teilte die DFS am Dienstag mit.

Nachdem 2012 und 2013 der Luftverkehr zurückgegangen war, konnte 2015 zum zweiten Jahr in Folge eine leichte Zunahme festgestellt werden. Zuletzt hat das Verkehrsaufkommen laut DFS 2011 über der Drei-Millionen-Marke gelegen.

Der verkehrsreichste Tag war der 18. September 2015 mit 10.065 Flugbewegungen (2014: 27. Juni mit 10.052 Flugbewegungen) und fiel auf einen Freitag - wie jeder verkehrsreichste Tag seit 2007.

Im Vergleich zu 2014 ebenfalls gestiegen ist die Zahl der Starts und Landungen an den internationalen und regionalen deutschen Flughäfen. 2015 wurden insgesamt 2.142.702 Starts und Landungen registriert (2014: 2.116.906), 1,2 Prozent mehr als im Vorjahr. An den internationalen Flughäfen haben die Verkehrszahlen um 1,2 Prozent zugenommen (1.971.606 Starts und Landungen), an den regionalen Flughäfen um 1,3 Prozent (171.096 Starts und Landungen).



Weitere interessante Inhalte
Nach IT-Totalausfall Rückkehr zur Normalität bei British Airways

29.05.2017 - Nach dem Ausfall der British Airways IT am Wochenende normalisierte sich der Flugbetrieb an den Drehkreuzen Heathrow und Gatwick am Montag langsam wieder. … weiter

Riesenflotten: Verkehrsflugzeuge Top 10: Die größten Boeing-Kunden

29.05.2017 - Neben Airbus ist Boeing der größte Flugzeugbauer der Welt. Mit der 707 begann die Erfolgsgeschichte der Jet-Airliner aus Seattle, die nun bis hin zur 787 reicht. Doch wer hat die meisten Boeing-Jets … weiter

Erasmus-Programm Ryanair unterstützt Studentennetzwerk

29.05.2017 - Die irische Fluggesellschaft Ryanair ist nun exklusiver Partner des europäischen Erasmus-Studentennetzwerks. Für Studierende in dem Austauschprogramm bietet die Airline reduzierte Flugpreise und … weiter

Airbus Verfahren zur Reparatur von Verbundwerkstoffen weiterentwickelt

29.05.2017 - Um Schäden an Verkehrsflugzeugen mit einem hohen Anteil an Verbundwerkstoffen reparieren zu können, hat Airbus neue Werkzeuge entwickelt und erreicht damit einen höheren Grad an Automatisierung. … weiter

Irkut Corporation MS-21 startet zum Erstflug

28.05.2017 - Der neue russische Zweistrahler MS-21-300 hob am Sonntag im sibirischen Irkutsk erstmals ab. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App