11.09.2015
aero.de

FlottenMalaysia Airlines least vier Airbus A350-900

Malaysia Airlines legt sich eine kleine Airbus A350-Flotte zu. Die am 01. September neugegründete Gesellschaft wird zunächst vier A350-900 von der ALC leasen.

Air Lease Corporation Airbus A350 XWB

Airbus A350 im ALC-Design. Grafik und Copyright: Airbus S.A.S.  

 

Das erste Flugzeug stoße im vierten Quartal 2017, die letzte A350 im zweiten Quartal 2018 zur Flotte, teilte Malaysia Airlines am Donnerstag mit.

"Die A350 ist das technologischfortschrittlichste Flugzeug", sagte Airlinechef Christoph Müller. Die Vereinbarung mit der ALC könne bei Bedarf um zwei weitere A350-900 und zwei A330-900neo erweitert werden.

Für das Leasingunternehmen ALC vermerkt das Airbus-Auftragsbuch 21 A350-900, fünf A350-1000 und 25 A330-900neo.

aero.de/Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Billiger in der Herstellung und einfacher im Aufbau Airbus entwickelt einteiligen CFK-Flügelmittelkasten

18.01.2017 - Airbus-Ingenieure in Nantes und Toulouse haben einen einteiligen CFK-Flügelmittelkasten entwickelt, mit dem man die Herstellungskosten um 20 Prozent vermindern kann. … weiter

Boeing 777-200 bleibt verschollen Suche nach MH370 beendet

17.01.2017 - Die Suche nach der am 8. März 2014 mit 239 Insassen verschollenen Boeing 777-200ER von Malaysia Airlines ist beendet worden. Eine umfangreiche Suchaktion im Indischen Ozean war ergebnislos geblieben. … weiter

Platzrundenflüge für Piloten Lufthansa nennt A350-Trainingsplan

22.12.2016 - Seit Mittwoch ist der erste Lufthansa-Airbus A350 in Deutschland. Mit Trainingsflügen bereitet Lufthansa ihre Piloten auf die Einsätze ab Februar vor. Deren geplante Orte und Zeiten nannte die Airline … weiter

Airbus-Langstreckenjet A350 XWB: Die aktuellen Nutzer

21.12.2016 - Mit der A350 hat Airbus einen hochmodernen Langstreckenjet entwickelt. Bereits über 800 Flugzeuge wurden an mehr als 40 Kunden verkauft. … weiter

Modernster Zweistrahler aus Verbundwerkstoff Erste Lufthansa A350 landet in München

21.12.2016 - Am Mittwochnachmittag ist der erste Airbus A350-900 der Deutschen Lufthansa in München eingetroffen. Nach technischen Abschlussarbeiten, Pilotenschulung und Probeflügen beginnen seine regulären … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App