24.10.2011
FLUG REVUE

Martin Gauss neuer Air Baltic CEOMartin Gauss wird CEO von Air Baltic

Martin Gauss wird neuer CEO und Vorstandsvorsitzender bei Air Baltic. Wie die Airline mitteilte, übernimmt er die Position zum 1. November.

Martin Gauss erklärte: „Ich freue mich sehr darauf, Teil des Air Baltic-Teams zu werden. Die Fluggesellschaft ist eine sehr starke Marke und ein tatkräftiges und innovatives Unternehmen. Es wird meine Aufgabe sein, klare Strukturen im Unternehmen zu etablieren, die derzeit noch fehlen. Ich werde das Unternehmen so führen, dass ein finanziell ausgeglichener Flugbetrieb möglich ist."

Martin Gauss hat rund 20 Jahre Berufserfahrung in der Luftfahrtindustrie. Zwischen April 2009 und Mai 2011 war er CEO der ungarischen Fluggesellschaft Malev und zuvor unter anderem bei der dba.

Zudem bringt er umfangreiche persönliche Erfahrung aus dem Flugbetrieb mit: Gauss ist Boeing-737-Kapitän und verzeichnet mehr als 8000 Flugstunden auf dem Muster. Er ist 43 Jahre alt und hat 3 Kinder.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App