08.03.2016
FLUG REVUE

Strategische Partnerschaft vereinbartMASkargo und Silkway kooperieren bei Luftfracht

Die Luftfrachtairlines MASkargo und Silk Way Airlines wollen ihre kombinierten Netzwerke künftig gemeinsam vermarkten.

Airbus A330-200F MASkargo

Die Frachter von MASkargo, hier eine fabrikneue A330-200F, werden künftig mit Baku das Drehkreuz ihres Partners Silk Way Cargo als Transitknotenpunkt in Richtung Europa nutzen. Foto und Copyright: Airbus  

 

MASkargo und Silk Way Airlines hätten eine strategische Partnerschaft vereinbart und dazu ein "Memorandum of Cooperation" unzerzeichnet, teilte MASkargo mit. Man verspreche sich davon Wettbewerbsvorteile am Luftfrachtmarkt. Das Abkommen umfasse die Zusammenarbeit in den Bereichen Frachtraumvermarktung, Bodenabfertigung und laufende Wartung. Bei Partner hätten auf Basis der bestehenden Blockvolumen-Abkommen Zugang zu den Netzwerken des jeweils anderen.

Der Vorstandschef von MASkargo, Mohd Yunus Idris, sagte: "Durch diese Zusammenarbeit verbessern wir unsere Angebote und entsprechen der Nachfrage noch besser. MASkargo wird ihre Präsenz global und in den GUS-Staaten ausbauen, während Silk Way Airlines ihre Position in Asien stärken kann. Mehr Auswahl bedeutet mehr Flexibilität für den geschätzten Kunden." In Baku, dem modern ausgebauten, aserbaidschanischen Drehkreuz von Silk Way Airlines, will MASkargo das Frachtgeschäft erweitern. "Sowohl Baku als auch Kuala Lumpur werden Transit-Knotenpunkte und regionale Verteilzentren", sagte Mohd Yunus.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Zehnte 747-8 Intercontinental für Korean Air Letzter Passagierjumbo vor der Auslieferung

26.06.2017 - In Everett bereitet Boeing die vermutlich letzte Boeing 747-8 der Passagierausführung "747-8 Intercontinental" auf die Auslieferung vor. Nur als Frachter und Business Jet ist das Flaggschiff noch … weiter

Wiedersehen in der Schweiz Air China nimmt Direktflug Peking-Zürich wieder auf

09.06.2017 - Air China hat die Flugroute Peking-Zürich wieder ins Programm genommen. Der erste Flug in die Schweizer Metropole fand kürzlich statt, nachdem die Flugverbindung 1999 eingestellt worden war. … weiter

Neuer Airbus-Spezialtransporter BelugaST bringt Nase der BelugaXL nach Toulouse

08.06.2017 - Die Nasensektion des neuen Airbus BelugaXL ist in der Endmontage in Toulouse angekommen. … weiter

Absichtserklärung unterzeichnet Airbus will noch enger mit China zusammenarbeiten

01.06.2017 - Chinesische Zulieferer sollen künftig noch enger in die Airbus-Teileversorgung eingebunden werden. Dies ist nur ein Aspekt der heute in Berlin unterzeichneten Absichtserklärung zu Vertiefung der … weiter

Langstreckenflug Airberlin fliegt von Tegel nach Los Angeles

17.05.2017 - Am Dienstag startete erstmals ein Airbus A330-200 der Airberlin von Berlin nach Los Angeles. Den Langstreckenflug bietet die Airline nun dreimal wöchentlich an. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App