26.06.2015
FLUG REVUE

Geleaste Langstreckenflotte könnte schrumpfenMedien: Aeroflot plant größere Flottenreduzierung

Die russische Fluggesellschaft Aeroflot will ihre Flotte wegen schwacher Nachfrage im Lang- und Mittelstreckenbereich um bis zu 43 Flugzeuge reduzieren.

Boeing 787-8 Aeroflot

Nach der Abbestellung von 22 Boeing 787 erwägt Aeroflot nun auch Änderungen im Bestand ihrer geleasten Flotte. Foto und Copyright: Boeing  

 

Die russische Fachzeitschrift "Air Transport Observer" meldete, es gehe Aeroflot um eine Optimierung von Kostenstruktur und Streckennetz. Bis zu 43 geleaste Flugzeuge könnten aus der Flotte ausscheiden. Aeroflot hat diese Berichte allerdings bisher nicht bestätigt. Angeblich geht es um acht Airbus A330-300 und 13 Boeing 777-300ER sowie um eine A320 und 21 Airbus A321 bei denen die Fluggesellschaft die vorzeitige Beendigung der Leasingverträge erwägt.

Unklar ist, ob die zum Teil fabrikneuen Flugzeuge komplett abgegeben werden sollen oder ob lediglich eine Änderung ihres Leasingstatuts angestrebt wird. Schon auf der kürzlich beendeten Pariser Luftfahrtmesse war bekannt geworden, dass Aeroflot von einer Bestellung von 22 Boeing 787 zurückgetreten ist. Russische Fluggesellschaften kämpfen derzeit mit erheblichen Nachfrageeinbrüchen, da der gesunkene Rubelkurs Auslandsreisen für russische Staatsbürger erheblich verteuert hat.



Weitere interessante Inhalte
Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

Roboter arbeitet schneller und sauberer Airbus Bremen bohrt magnetisch

14.03.2017 - Noch in diesem Jahr beginnt in Bremen ein neuartiger Bohrroboter für Nietlöcher seine Arbeit, der durch seine schwingende Bewegung feiner bohrt und keinen unerwünschten Staub mehr erzeugt. … weiter

Flight Test Lab der Entwicklungsingenieure Boeing testet erste 777X im Simulator

09.03.2017 - Seit Ende Februar "fliegt" bei Boeing die erste 777X. Der künftig größte Zweistrahler der Welt wird als Rechenmodell im Boeing Flight Test Lab vermessen. … weiter

Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

03.03.2017 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter

Flugzeugstrukturen für Airbus und Bombardier RUAG eröffnet Werk in Ungarn

02.03.2017 - Der Schweizer Technologiekonzern RUAG baut seine Produktionskapazitäten im Bereich Flugzeugstrukturbau aus. Im ungarischen Eger wurde ein neuer Fertigungsstandort eingeweiht. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App