21.08.2013
FLUG REVUE

Qatar Airways GepäckMehr Freigepäck bei Qatar Airways

Gute Nachrichten für Passagiere, die mit Qatar Airways verreisen. Ab dem 1. September erhöht die Airline in allen Klassen die Freigrenzen fürs Gepäck.

Qatar Freigepäck

Passagiere dürfen bei Qatar Airways künftig mehr Gepäck aufgeben. Foto: Qatar Airways  

 

Gäste der Economy Class können statt bisher 23 Kilogramm nun ein Gepäckstück mit einem maximalen Gewicht von 30 Kilogramm aufgeben. In der Business und First Class wird das zugelassene Gesamtgewicht für Freigepäck jeweils um 10 Kilogramm erweitert. Dann sind in diesen Klassen Gepäckstücke mit einem Gewicht von 40 beziehungsweise 50 Kilogramm erlaubt. Statusmitglieder des Qatar Airways Privilege Club profitieren zusätzlich, da sie grundsätzlich extra Freigepäck gemäß ihres Status aufgeben können.

Qatar Airways weist darauf hin, dass sich die Anzahl der zulässigen Gepäckstücke sich nach wie vor nach den jeweiligen Ticketbestimmungen richtet. Die neuen Grenzen gelten nicht auf Strecken, die dem sogenannten Piece Concept unterliegen, bei dem die Menge des zulässigen Gepäcks durch eine Höchstzahl an Gepäckstücken und nicht durch das Gewicht begrenzt wird.

Wer trotzdem mit Übergepäck verreist, kann auf der Website des Unternehmens eine Vergünstigung von bis zu 20 Prozent erwerben.
Die Airline mit Sitz in Doha verfügt über mehr als 120 Flugzeuge und bietet weltweite Verbindungen zu über 125 Destinationen an.



Weitere interessante Inhalte
Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

21.08.2017 - Als Ergänzung zur 747 plante Boeing die 777, die sich schon bald zum Verkaufsschlager entwickelte. Wer die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt unsere Top 10. … weiter

Nahost-Airline vergibt Cockpitjobs Qatar Airways sucht airberlin-Piloten

18.08.2017 - Kurz nach der Insolvenz-Nachricht von airberlin hat Qatar Airways in Berlin zwei Rekrutierungs-Veranstaltungen für Piloten der deutschen Fluggesellschaft angesetzt. … weiter

Bewährungsprobe in der Wüste von Abu Dhabi Airbus A350-1000 für Hitztests in Al Ain

07.07.2017 - Airbus hat den A350-1000-Prototypen F-WLXV seit Mittwoch zu Hitzetests nach Al Ain im Osten der Vereinigten Arabischen Emirate entsandt. Dort wird der neue Zweistrahler in brüllender Wüstenhitze auf … weiter

UPDATE Überflugverbote und eingestellte Linien Arabischer Streit behindert Luftverkehr nach Katar

06.06.2017 - Der Luftverkehr in das Emirat Katar wird empfindlich behindert, seitdem mehrere arabische Staaten ihre Flugverbindungen nach Doha eingestellt haben und Flugzeuge aus Katar nicht mehr passieren lassen. … weiter

Südamerikanische Zweistrahler für Doha Qatar Airways least vier A350 von LATAM

03.03.2017 - Qatar Airways mietet sich zusätzliche A350 von Oneworld-Partner LATAM, um Nachfragespitzen abzudecken. Die erste A350 fliegt seit Freitag für Qatar Airways auch nach Deutschland. Sie trägt dabei die … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot