24.01.2013
FLUG REVUE

Republic Airways kauft bis zu 94 Embraer E-JetsMilliardenauftrag: Republic Airways kauft bis zu 94 Embraer E-Jets

Die US-Gesellschaft ist schon jetzt der größte Betreiber der E-Jets von Embraer. Nun wächst die Zahl um bis zu 94 E-175. Sie entsprechen bereits einem verbesserten Standard, der den Treibstoffverbrauch um bis zu fünf Prozent reduzieren soll.

Republic Airways Holdings hat bei Embraer insgesamt 47 E-175 bestellt. Die Vereinbarung enthält auch Optionen für 47 weitere Flugzeuge. Damit liegt der mögliche Gesamtwert des Auftrags bei vier Milliarden Dollar. Die Jets sind mit einer Zwei-Klassen-Bestuhlung für bis zu 76 Passagiere ausgestattet und sollen für American Airlines betrieben werden. Sie erhalten neu gestaltete Winglets sowie weitere verbesserte Systeme, um den Treibstoffverbrauch um bis zu fünf Prozent zu senken. Republic wird ab Mitte des Jahres als erster Kunde den neuen Standard erhalten.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Probleme auf dem US-Markt Embraer E175-E2 soll später in Dienst gehen

02.12.2016 - Der brasilianische Flugzeughersteller hat die Markteinführung für das kleinste Mitglied seiner modernisierten Regionaljet-Familie verschoben. … weiter

Embraers neue Flugzeuggeneration E190-E2 wird auf Blitzschlag getestet

18.11.2016 - Der vierte Prototyp des überarbeiteten brasilianischen Regionaljets durchläuft derzeit in Sao José dos Campos Tests, mit denen Blitzschläge simuliert werden. … weiter

Vom Pendler zum Hundertsitzer Top 10: Die meistgebauten Regionalflugzeuge

17.11.2016 - Ohne sie geht nichts: Regionalflugzeuge sind nach wie vor ein unverzichtbarer Teil des Luftverkehrs. Die Palette beginnt bei den traditionellen 19-Sitzern und endet mit den aktuellsten Mustern in … weiter

Einsatz bei Delta Air Lines SkyWest bestellt weitere Embraer E175

22.10.2015 - SkyWest hat bei Embraer 19 weitere E175 bestellt, die für Delta Air Lines fliegen sollen. … weiter

51 Flugzeuge im dritten Quartal Embraer steigert Auslieferungen

16.10.2015 - Embraer hat im dritten Quartal 2015 rund 50 Prozent mehr Flugzeuge als im Vorjahreszeitraum an Kunden übergeben. Verantwortlich für die Steigerung war vor allem das Business-Jet-Segment. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App