03.11.2016
FLUG REVUE

Jubiläum bei LoganairMillionster Passagier auf weltweit kürzester Linienflugstrecke

Auf der kürzesten Flugverbindung der Welt wurde diese Woche ein Passagierrekord gefeiert. Die Fluggesellschaft Loganair hat mit der Bankerin Anne Rendall Ihren millionsten Kunden auf der Strecke zwischen den Inseln Westray und Papa Westray geflogen.

Longair Britten Norman Islander

Zur Longair-Flotte gehören heute auch zwei Britten Norman Islander (Foto und Copyright: Harkin).  

 

Die Vielfliegerin Rendell arbeitet für die Royal Bank of Scotland und pendelt zwischen den schottischen Inseln, um auf den entlegenen Inseln die Bankgeschäfte abzuwickeln. Sie arbeitet seit 21 Jahren als sogenannte „fliegende Bankerin“ und ist nach Angaben von Loganair schon über 10000 Mal Kundin auf Flügen der Airline gewesen. Für den seit 1969 angebotene Service arbeiten 23 Bankangestellte, welche zu den ablegenden Ortschaften im Land reisen.

Der Flug zwischen den beiden Orkney-Inseln dauert laut Flugplan nur zwei Minuten und ist laut dem Guinnessbuch der Rekorde der kürzeste Linienflug der Welt. Bei günstigen Winden kann die 2,7 km lange Strecke in gerade einmal 47 Sekunden zurückgelegt werden.

Longair bietet die Verbindung seit 1967 an, und nach Angaben der Airline gehört der Flug zu einem der wichtigsten im Liniennetz. Die weltbekannte Flugroute diene vor allem Lehrern, Ärzten, Polizisten und Schülern und stelle für die Inselbewohnern eine wichtige Verbindung dar.

Auf der Route wird ein Flugzeug des Typs Britten Norman Islander eingesetzt, eine zweimotorige Propellermaschine mit Platz für acht Passagiere. Vom Hauptort Kirkwall der Orkney-Inseln fliegt das Kleinflugzeug von einem Ort zum anderen der Inselgruppe.



Weitere interessante Inhalte
Kurzstartfähige Kolben-Zweimot Frisia übernimmt verbesserte Islander BN2B-20

03.08.2017 - Die deutsche Fluggesellschaft Frisia Luftverkehr GmbH aus Norddeich hat bei Britten-Norman die jüngste "Islander" übernommen. Der zweimotorige Schulterdecker mit Kolbentriebwerken bewährt sich seit … weiter

Schlechte Halbjahreszahlen bei Hongkongs Flag-Carrier Cathay Pacific fliegt tief in die Verlustzone

17.08.2017 - Mit einem Halbjahresverlust von umgerechnet 200 Mio. Euro hat Cathay Pacific die niedrigsten Einnahmen pro Passagierkilometer seit 2009 verzeichnet. Besonders nachteilig wirkten sich zu teure … weiter

Bauantrag gestellt Bis 2020 Flugsteig G für Billigflieger in Frankfurt geplant

17.08.2017 - Die Fraport AG hat am Mittwoch den Bauantrag für die Errichtung des neuen Flugsteigs G eingereicht. Damit will man das Passagierwachstum, insbesondere im Low-Cost-Segment abdecken. … weiter

Pleiten, Pech und Pannen Top 10: Die spektakulärsten Flugzeuge, die nie flogen

17.08.2017 - Senkrechtstarter, Stealth-Jäger, Mach 3 schnelle Jäger: Die Luftfahrtgeschichte ist voll von interessanten, aber erfolglosen Flugzeugprojekten, die trotz fortgeschrittener Entwicklung nie aus eigener … weiter

Zivile Tankflugzeuge aus früheren RAF-Beständen Lockheed TriStar kehrt zurück

16.08.2017 - Das amerikanische Unternehmen Tempus Applied Solutions will sechs eingemottete Lockheed L-1011 TriStar in Großbritannien kaufen, um drei der historischen Dreistrahler als Tankflugzeuge kommerziell zu … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot