31.03.2015
FLUG REVUE

Neue Inselverbindung mit der A320Mit Air Corsica von Lüttich nach Ajaccio und Bastia

Die französische Fluggesellschaft Air Corsica verbindet das ostbelgische Lüttich künftig mit ihrer Heimatinsel. Die Verbindung dürfte auch für Reisende aus dem Westen Deutschlands interessant sein.

Airbus_A320_ATR_72_Air_Corsica

Air Corsica fliegt im Sommerflugplan auch ab Lüttich auf die malerische Mittelmeerinsel Korsika. Foto und Copyright: Air Corsica  

 

Ab dem 10. Mai 2015 und bis zum Ende des Sommerflugplans biete Air Corsica viermal pro Woche Flüge vom belgischen Flughafen Liège (Lüttich) nach Korsika an, teilte die Fluggesellschaft mit. Die Direktflüge würden mit einem Airbus A320 durchgeführt. Jeweils am Sonntag und Donnerstag steuere Air Corsica die beiden korsischen Städte Ajaccio im Südwesten und Bastia im Norden an. 

Neben dem Basistarif wird ein Komplettpaket inklusive Gepäckaufgabe und Handgepäck sowie kalten und heißen Getränken und einer Auswahl an Zeitschriften angeboten. Zufällige Probebuchungen der FLUG REVUE im Monat Mai ergaben auf der Webseite der Airline Tarife ab 220 Euro für den Hin- und Rückflug ab Lüttich.

Die seit Juni 1990 bestehende Air Corsica betreibt sechs ATR 72-500 und fünf Airbus A320. Zu den angesteuerten Destinationen zählen Ajaccio, Bastia, Calvi, Clermont-Ferrand, Dole, Figari, Lüttich, Lyon, Marseille, Nantes, Nizza, Paris, Rom, Toulon und Toulouse.



Weitere interessante Inhalte
Produktionsmeilenstein für die A320-Familie 7500. Standardrumpf-Airbus endmontiert

27.04.2017 - Im US-Endmontagewerk Mobile hat Airbus jetzt das 7500. Flugzeug seiner A320-Familie endmontiert. Es ist eine A321 für American Airlines. … weiter

Fünf neue Sommerverbindungen Eurowings baut Mallorca-Angebot aus

10.04.2017 - Die Niedrigpreistochter der Lufthansa fliegt im Sommer von mehreren deutschen Flughäfen nach Palma. Am Flughafen von Palma soll auch eine Eurowings-Basis entstehen. … weiter

Airliner im Geschäftsreiseeinsatz Airbus Corporate Jets gründet "Easystart"

10.04.2017 - Unter dem Projektnamen "Easystart" bündelt Airbus alle Service- und Beratungsdienste für Kunden der hauseigenen ACJ-Geschäftsreisejets. … weiter

Lufthansa Technik airberlin-Flugzeuge erhalten Eurowings-Kabinen

03.04.2017 - Lufthansa Technik übernimmt für 33 Flugzeuge von airberlin, die für Eurowings im Einsatz sind, Ingenieursdienstleistungen zur Anpassung der Kabine. … weiter

EU-Forschungsprogramm Clean Sky Airbus nimmt elektrische Systeme ins Visier

31.03.2017 - Im Rahmen des europäischen Clean-Sky-Programms untersucht Airbus Technologien, die das Fliegen ökologischer machen sollen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App