31.03.2015
FLUG REVUE

Neue Inselverbindung mit der A320Mit Air Corsica von Lüttich nach Ajaccio und Bastia

Die französische Fluggesellschaft Air Corsica verbindet das ostbelgische Lüttich künftig mit ihrer Heimatinsel. Die Verbindung dürfte auch für Reisende aus dem Westen Deutschlands interessant sein.

Airbus_A320_ATR_72_Air_Corsica

Air Corsica fliegt im Sommerflugplan auch ab Lüttich auf die malerische Mittelmeerinsel Korsika. Foto und Copyright: Air Corsica  

 

Ab dem 10. Mai 2015 und bis zum Ende des Sommerflugplans biete Air Corsica viermal pro Woche Flüge vom belgischen Flughafen Liège (Lüttich) nach Korsika an, teilte die Fluggesellschaft mit. Die Direktflüge würden mit einem Airbus A320 durchgeführt. Jeweils am Sonntag und Donnerstag steuere Air Corsica die beiden korsischen Städte Ajaccio im Südwesten und Bastia im Norden an. 

Neben dem Basistarif wird ein Komplettpaket inklusive Gepäckaufgabe und Handgepäck sowie kalten und heißen Getränken und einer Auswahl an Zeitschriften angeboten. Zufällige Probebuchungen der FLUG REVUE im Monat Mai ergaben auf der Webseite der Airline Tarife ab 220 Euro für den Hin- und Rückflug ab Lüttich.

Die seit Juni 1990 bestehende Air Corsica betreibt sechs ATR 72-500 und fünf Airbus A320. Zu den angesteuerten Destinationen zählen Ajaccio, Bastia, Calvi, Clermont-Ferrand, Dole, Figari, Lüttich, Lyon, Marseille, Nantes, Nizza, Paris, Rom, Toulon und Toulouse.



Weitere interessante Inhalte
Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

17.10.2017 - Mit mehr als 13000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. … weiter

Airline-Riese will seine Tochter Eurowings ausbauen Air-Berlin-Aufsichtsrat genehmigt Verkauf an Lufthansa

12.10.2017 - Air Berlin hat sich mit der Lufthansa-Group über den Verkauf von Teilen des Unternehmens geeinigt. Die Lufthansa-Group will die Air Berlin-Tochtergesellschaften Luftverkehrsgesellschaft Walter (LGW), … weiter

Eine Milliarde Euro für Flugzeuge Lufthansa will Eurowings schnell ausbauen

26.09.2017 - Geld für Kauf und Leasing von bis zu 61 Flugzeugen: Der Lufthansa-Aufsichtsrat ebnet den Weg zur Übernahme eines großen Teils der insolventen airberlin. … weiter

Billigtochter von Air France Joon fliegt ab Dezember

26.09.2017 - Neue Konkurrenz aus Frankreich: Air France geht Ende des Jahres mit ihrer Billigmarke Joon an den Markt, zunächst mit Europaflügen, später auch mit Langstreckenverbindungen. … weiter

Historischer Prototyp kommt ins Museum Airbus restauriert erste A320

11.09.2017 - Der erste Airbus A320, Prototyp MSN001, ist bei Airbus in Toulouse wieder in seinen historischen Farben von 1987 lackiert worden. In ihnen soll der wegweisende Zweistrahler im Toulouser Museum … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF