04.04.2014
FLUG REVUE

Direktflüge nach Reykjavík Mit WOW air von Düsseldorf und Stuttgart nach Island

Die isländische Low-Cost-Airline bietet im Sommer Direktflüge nach Reykjavík von zwei weiteren Flughäfen in Deutschland an: Düsseldorf und Stuttgart. Zum Einsatz kommt der Airbus A320.

airbus-a320-wow air-flug

Airbus A320 der isländischen Fluglinie WOW air. Foto und Copyright: WOW Air  

 

Im Sommer 2014 verbindet die isländische Low Cost-Airline WOW air erstmalig Düsseldorf in beiden Richtungen nonstop mit der Hauptstadt Islands. Bereits im vergangenen Sommer hatte die Fluggesellschaft Verbindungen mit Zwischenstopp in Stuttgart angeboten. Aufgrund der hohen Nachfrage entschloss sich die Fluglinie zur Durchführung von drei wöchentlichen Nonstop-Flügen nach Island. Der einfache Flug ab Düsseldorf ist laut WOW air bereits ab 101 Euro inklusive Steuern und Gebühren buchbar.  Vom 22. Mai bis 14. September 2014 hebt dienstags, donnerstags und sonntags ein Airbus A320-200 Richtung Reykjavík ab. Die Flüge starten am frühen Nachmittag und landen nach eineinhalb Stunden in Island. Zurück geht es immer frühmorgens um 7.20 Uhr. Ähnliches gilt für den Flughafen Stuttgart: Hier gibt es einfache Flüge ab 93 Euro. Vom 22. Mai bis 14. September 2014 fliegt ein A320 dienstags, donnerstags und sonntags nach Island.

WOW air bietet Verbindungen ab Berlin-Schönefeld, Stuttgart, Düsseldorf und Zürich sowie neun weiteren Destinationen in Europa, darunter London, Paris und Amsterdam, zu der isländischen Hauptstadt Reykjavík. Ab Berlin startet der isländische Low-Cost-Carrier ganzjährig drei Mal pro Woche nach Reykjavík – ab Juni 2014 fünf Mal wöchentlich. Von Mai bis September 2014 bietet WOW air drei wöchentliche Direktflüge ab Stuttgart und ab Düsseldorf sowie eine wöchentliche Nonstop-Verbindung ab Zürich nach Reykjavík. Gegründet wurde das Unternehmen im November 2011 von dem isländischen Unternehmer Skúli Mogensen.



Weitere interessante Inhalte
Expansion nach Deutschland Flybe wird erste europäische Basis in Düsseldorf eröffnen

24.11.2016 - Flybe, Europas größte regionale Fluggesellschaft, verstärkt ihre Präsenz in Deutschland und eröffnet am 1. Februar 2017 ihre erste europäische Basis am Flughafen Düsseldorf. … weiter

Isländische Niedrigpreisairline fliegt noch mehr Langstrecke Mit WOW air bald täglich nach Kalifornien

17.11.2016 - WOW air aus Island verdichtet ihre US-Verbindungen und bedient ab März 2017 die kalifornischen Ziele Los Angeles und San Francisco täglich. Auch für deutsche Umsteiger ergeben sich dadurch neue … weiter

Zweite A330 nimmt Kurs auf Düsseldorf Air Seychelles will in Europa wachsen

04.11.2016 - Die Etihad-Beteiligungstochter Air Seychelles hat nach erfolgreichen Zuwächsen im Langstreckenverkehr eine Flottenerweiterung und eine neue Route nach Deutschland angekündigt. … weiter

VC-Flughafencheck 2016 Wie sicher sind die deutschen Flughäfen?

04.10.2016 - Die Vereinigung Cockpit hat die Sicherheit deutscher Flughäfen aus Pilotensicht bewertet. … weiter

Airports Flughafen Düsseldorf rechnet mit airberlin

23.09.2016 - Der neue Chef des Flughafens Düsseldorf, Thomas Schnalke, rechnet 2026 mit 29 Millionen Passagieren statt rund 23 Millionen in diesem Jahr. Dies erklärte er im Gespräch mit der in Düsseldorf … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App