11.01.2016
FLUG REVUE

Modifiziertes Erscheinungsbild"my Austrian" wird wieder zu "Austrian"

Österreichs größte Airline Austrian verzichtet auf das seit einem Jahr voran gestellte "my" vor der Unternehmensbezeichnung.

Airbus A321 Austrian Airlines mit my Austrian Schriftzug Foto Austrian Airlines

Austrian Airlines will auf das ihrem Namen voran gestellte "my" verzichten. Foto und Copyright: Austrian Airlines  

 

Austrian-Sprecher Peter Thier gab die jüngste Änderung vor der Vereinigung "Flughafenfreunde Wien" bekannt. Nur der bereits in der Lackierung befindliche Airbus A319, OE-LDE, erhalte noch das voran gestellte "my". Das ergänzte Erscheinungsbild war vor einem Jahr vorgestellt worden aber hatte ein nur geteiltes Echo in der österreichischen Öffentlichkeit gefunden. Damit dürften nur sieben Flugzeuge mit der Zwischenvariante fliegen: Je eine Boeing 777, ein Airbus A319, ein Airbus A321, eine Embraer 195, eine Bombardier Q400 und zwei Boeing 767.

Ebenso wurde die angekündigte Bestellung neuer Uniformen für das Kabinenpersonal abgesagt. Stattdessen soll das Geld für andere Investitionen genutzt werden. Austrian hatte vom Januar 2015 bis zum November 2015 gut 10,1 Millionen Passagiere befördert, 2,9 Prozent weniger, als im Vorjahreszeitraum. Dies wird auf die Abschwächung des Osteuropageschäfts und die Ukraine-Krise zurückgeführt. Die Auslastung sank auf 78,4 Prozent.



Weitere interessante Inhalte
Neues Ziel im Sommerflugplan Austrian Airlines baut Skandinavien-Angebot aus

14.11.2016 - Die Lufthansa-Tochter fliegt ab Juni 2017 drei Mal wöchentlich von Wien nach Göteborg. Die zweitgrößte Stadt Schwedens ist die vierte Destination in Skandinavien. … weiter

Verkehrszahlen Starker Oktober bei Lufthansa-Töchtern

10.11.2016 - Der Lufthansa-Verbund konnte seine Verkehrsleistung auch über den Oktober steigern. Zuwächse bei Swiss, Austrian und Eurowings spulten Lufthansa um 3,1 Prozent auf 10,5 Millionen Passagiere nach oben. … weiter

Silvesterflug von Austrian Airlines Im Flugzeug auf das neue Jahr anstoßen

19.10.2016 - Silvester mal anders feiern: Mit Austrian Airlines können Passagiere von Wien aus ins Jahr 2017 fliegen. … weiter

Erster Flug startet heute Austrian fliegt nach Hongkong

05.09.2016 - Ab heute fliegt Austrian Airlines eine weitere Destination in Asien an. Bis zu fünf Mal pro Woche hebt eine Boeing 777-200ER von Wien nach Hongkong ab. … weiter

Flughafen Wien Nach IT-Panne: Lage normalisiert sich

29.08.2016 - Technische Schwierigkeiten sorgten am Sonntagabend am Flughafen Wien für massive Verspätungen und Ausfälle. Nach Angaben des Airports wurden die Probleme aber mittlerweile gelöst. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App