24.10.2016
FLUG REVUE

Neue "Blue Bird"-Lackierung Neue Farben für Kuweit Airways

Bei der Übernahme ihrer neuesten Boeing 777-300ER in Everett hat Kuweit Airways am Sonntag eine neue Lackierung vorgestellt, die intern nach dem Namen des Vogels "Blue Bird" (Hüttensänger) benannt ist.

Boeing 777-300ER Kuweit Airways

In Everett rollte die erste Boeing 777-300ER für Kuweit Airways bei einer Feier in einem neuen Erscheinungsbild vor die Kameras. Foto und Copyright: Kuweit Airways  

 

Die erste Boeing 777-300ER der Fluggesellschaft, Registrierung 9K-AOC, rollte am Sonntag in Dreiklassenausführung bei einer Feier aus der Halle in Everett. Kuwait Airways hatte Ende 2014 zehn Flugzeuge dieses Musters bestellt. Sie werden bis Jahresende 2017 ausgeliefert.

Der Rumpf trägt nun auf der Vorderseite große "Kuweit"-Schriftzüge in lateinischer und arabischer Schrift. Auf der Seitenflosse befindet sich der zum monumentalen Ornament vergrößerte Logo-Vogel der Airline. Die Fluggesellschaft möchte dadurch wieder stärker als große Nahost-Airline wahrgenommen werden. Die nächsten Flugzeugmuster, die das neue Erscheinungsbild erhalten, sind die A350-900 (10 bestellt) und die A330neo (15 bestellt ) der Airline. Boeing hat nach bereits 1585 gebauten Boeing 777 noch 163 Boeing 777 in den festen Auftragsbüchern.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Ehrung in New York Rekord: Techniker seit 75 Jahren bei American Airlines

19.07.2017 - 75 Jahre lang arbeitete Azreil „Al“ Blackman in der Instandhaltung von American Airlines. Am Mittwoch widmete ihm die Fluggesellschaft eine Triple Seven. … weiter

United übernimmt die jüngste 777 Boeing liefert 1500. "Triple Seven"

18.07.2017 - US-Branchenriese United hat am Montag in Everett die 1500. Boeing 777 übernommen. 1994 war United auch der erste Abnehmer einer "Triple Seven" ("Dreimal Sieben"), die für Boeing zum jahrzehntelangen … weiter

US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter

Airlines wollen ihre Riesen-Zweistrahler später Boeing verschiebt 777X-Erstflug auf 2019

14.06.2017 - Boeing verschiebt den geplanten Erstflug seiner Boeing 777X um vier Monate von 2018 auf Februar 2019. Damit fängt der US-Flugzeughersteller eine leicht abgeschwächte Kundennachfrage auf. … weiter

Winterflugplan Singapore Airlines fliegt häufiger nach Paris

13.06.2017 - Singapore Airlines erhöht im Winterflugplan die Frequenz in die französische Hauptstadt - und will die Route mit einer Boeing 777 anstelle eines Airbus A380 bedienen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot