15.05.2015
FLUG REVUE

Lufthansa-AppFluginformationen auf der Apple Watch

Mit der neuen Lufthansa-App können Fluggäste ihre Apple Watch als Bordkarte nutzen und die wichtigen Details zum Flug am Handgelenk abrufen.

Lufthansa App Apple Watch

Lufthansa bietet Infos rund um die Flugreise auf der Apple Watch. Grafik und Copyright: Lufthansa  

 

Das bietet Lufthansa ihren Passagieren jetzt mit einer eigens für die neue Apple Watch entwickelten App. Als Reisebegleiter gibt die Anwendung dem Fluggast alle relevanten Informationen, die er während der verschiedenen Abschnitte seiner Lufthansa-Flugreise ab 24 Stunden vor seinem Flug abrufen kann. 

Die neue App auf der Apple Watch wird mit der klassischen Lufthansa-App auf dem iPhone oder iPad über Bluetooth verbunden und kann seit dem Verkaufsstart aus dem App Store gratis geladen werden. 

Technisch gesehen bündelt die neue Apple Watch App die flugbezogenen Daten und bereitet sie übersichtlich für das Display der Uhr auf. So erinnert die App den Fluggast bereits am Vortag an seine gebuchten Flüge, liefert ständig aktualisierte Informationen zum Flugstatus und zeigt Einsteigezeit, Terminal, Flugsteig und Sitzplatznummer an. Wie bei einem Timer ist dann minutengenau abzulesen, wie viel Zeit noch bis zum geplanten Boarding bleibt. Die Grafik wurde dabei eigens für das Display der Apple Watch entworfen. 

Diese Funktionalitäten stehen zunächst nur allen Miles & More-Teilnehmern zur Verfügung, die in der Lufthansa App für iPhone oder iPad eingeloggt sind. Für Reisende ohne eine Miles & More-Karte sind diese Funktionen zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar. Alle Fluggäste können in Passbook abgespeicherte Bordkarten automatisch auch auf ihrer Apple Watch anzeigen lassen und diese zum Boarding verwenden. Der Fluggast kann außerdem das aktuelle Wetter am Zielort bequem von seiner Uhr ablesen. 

Für die Entwicklung des neuen Angebots wurden zahlreiche Lufthansa-Kunden bezüglich ihrer Wünsche und Vorstellungen befragt.

Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Flaggschiff kommt 2018 auch nach Bayern Lufthansa stationiert fünf A380 in München

13.06.2017 - Lufthansa erweitert ihr Langstreckenangebot ab München ab Sommer 2018 mit fünf A380. Die Doppelstock-Riesen werden aus Hessen abgezogen, wo sich Lufthansa mit Fraport über die Ryanair-Ansiedlung … weiter

Emissionstests von Lufthansa Weniger Feinstaub durch Biokerosin

08.06.2017 - Lufthansa hat in Zusammenarbeit mit Lufthansa Technik und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) einen noch nicht zugelassenen vollsynthetischen Biotreibstoff untersucht und dabei … weiter

Großauftrag bei Cirrus Neue Schulflugzeuge für Lufthansa

06.06.2017 - Die Lufthansa-Flugschule "Lufthansa Aviation Training" (LAT) in Phoenix modernisiert ihre Flotte und kauft 25 neue Flugzeuge vom Typ Cirrus SR 20. Das Investitionsvolumen beträgt rund 11,5 Millionen … weiter

Neue berufliche Perspektiven für Flugbegleiter Lufthansa kreiert IHK-Abschluss für Dienstleistungssektor

02.06.2017 - In Kooperation mit der Flugbegleiter-Gewerkschaft UFO und der Fernschule ILS hat die Deutsche Lufthansa eine Weiterbildung geschaffen. Dem Kabinenpersonal soll diese neue Möglichkeiten auf dem … weiter

Bauarbeiten verringern die Flughafenkapazität Frankfurt erneuert Startbahn 18 West

18.05.2017 - Die Fraport AG erneuert die Startbahn 18 West in Frankfurt. Auf rund 1450 Metern Länge wird der Startbahnbelag erneuert. Bei dieser Gelegenheit installieren die Hessen auch noch eine sparsame … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App