26.11.2014
FLUG REVUE

Codeshare mit Etihad AirwaysNIKI nimmt Verbindung von Wien nach Abu Dhabi auf

Am 25. November hat NIKI mit einem Airbus A320 den Erstflug von Wien nach Abu Dhabi durchgeführt. Damit gibt es erstmals eine Direktverbindung zwischen den beiden Orten.

airbus-a320-niki-luftaufnahme

Airbus A320 von NIKI im Flug. Foto und Copyright: NIKI  

 

Die Verbindung in die Vereinten Arabischen Emirates wird im Codeshare mit Etihad Airways durchgeführt. Auf dem Erstflug von Wien nach Abu Dhabi kam der Airbus A320 mit der Kennung OE-LEL zum Einsatz, der erstmals bei NIKI über eine Business Class für zwölf Passagiere sowie über Internet an Bord verfügt. James Hogan, Präsident und Chief Executive Officer von Etihad Airways, sagte: “Dies ist die erste Langstreckenroute von NIKI und markiert auch das Debut der eindrucksvollen neuen Business Class. Zudem ist die Route als Codeshare wichtig, die Etihad Airways zum ersten Mal direkten Zugang zwischen Abu Dhabi und Wien bietet.” NIKI ist Mitglied des im Oktober 2014 gegründeten Etihad-Partners-Programm.



Weitere interessante Inhalte
Abspaltung der Tochter für touristische Flüge airberlin verkauft NIKI an Etihad

05.12.2016 - airberlin hat am Montag den Verkauf ihrer Anteile an NIKI bekannt gegeben. Für 300 Mio. Euro steigt Etihad bei der österreichischen Airline mit EU-Verkehrsrechten ein, ohne damit juristisch "die … weiter

Leisere Landeanflüge Piloten-Assistenzsystem des DLR bewährt sich

25.11.2016 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat im September das Low Noise Augmentation System (LNAS) bei Flugtests erprobt. Nun wurden erste Ergebnisse veröffentlicht. … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

21.11.2016 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer fast 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Standard-Lösung für schnelles Internet Airbus will sein System 2017 auf den Markt bringen

17.11.2016 - Der europäische Flugzeughersteller evaluiert derzeit eine Plattform für schnelles Internet im Flugzeug, die künftig ab Werk und als Retrofit erhältlich sein soll. … weiter

Suche nach weiteren Investoren Neue Sparwelle bei Alitalia?

15.11.2016 - Italienische Medien berichten von neuen Sparplänen bei Alitalia. Demnach stehen 2000 weitere Arbeitsplätze und bis zu 20 Mittelstreckenflugzeuge auf dem Prüfstand. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App