22.10.2013
aero.de

GünstigairlineNorwegian plant Basis am Flughafen von Madrid

Der Flughafen Madrid Barajas zieht eine weitere Günstigairline an. Norwegian Air Shuttle beabsichtige die Einrichtung einer Basis am größten spanischen Drehkreuz, meldet die Zeitung "ABC" unter Berufung auf Kreise.

Bereits im ersten Halbjahr 2014 könnten die Norweger Flugzeuge und Mitarbeiter in Madrid stationieren. Madrid wäre nach Alicante der zweite spanische Standort, an dem Norwegian Ryanair mit einer Basis Konkurrenz macht.

Gegenwärtig muss sich Norwegian in Madrid noch auf eine Verbindung nach Kopenhagen beschränken. Mit einer eigenen Basis dürften die Norweger von der spanischen Hauptstadt aus aber ein breiteres europäisches Netz bedienen. Laut "ABC" gab Norwegian dem Standort Madrid den Vorzug vor dem Flughafen Barcelona El Prat, der wohl ebenfalls als neue Basis in Frage gekommen wäre.

In Madrid konkurrierten bisher vor allem die beiden größten europäischen Günstigairlines Ryanair und Easyjet um preisbewusste Passagiere.

Seit 2007 hatte auch Easyjet Madrid als Basisflughafen betrieben, gab die feste Stationierung von Personal und Fluggerät in Barajas wegen einer "unterdurchschnittlichen Entwicklung der Nachfrage" allerdings in der vergangenen Wintersaison auf.

Mehr zum Thema:
aero.de / Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Airlines Norwegian verteilt 787 auf weitere Standorte

02.11.2016 - Norwegian öffnet 2017 neue Langstrecken-Basen in Barcelona und Amsterdam. Airlinechef Björn Kjos kann sich auch einen Stützpunkt in Argentinien gut vorstellen. … weiter

Norwegian Air International08:59 Uhr Erster Stresstest für das Open-Skies-Abkommen

11.08.2016 - Acht Jahre nach Inkrafttreten des Open-Skies-Abkommens stehen sich EU und Vereinigte Staaten erstmals in einer Schlichtung gegenüber. Norwegian Air International (NAI) bleiben, trotz irischer … weiter

Bestellung von Norwegian Airbus A321LR für erste Transatlantik-Strecken

14.07.2016 - Die Niedrigpreis-Airline Norwegian wandelt ihre Bestellung von 30 Airbus A320neo in A321LR um. … weiter

Internet im Flugzeug WLAN hat bei europäischen Airlines Seltenheitswert

14.06.2016 - Zwei Drittel der europäischen Fluggesellschaften bieten ihren Passagieren während des Flugs kein WLAN an, bei den übrigen ist die Nutzung meist teuer. Nur bei einer Airline gibt es den Internetzugang … weiter

ETOPS-180 Norwegian darf mit Boeing 737-800 den Atlanik überfliegen

17.05.2016 - Norwegian hat von der US-Luftfahrtbehörde FAA das OK erhalten, drei Boeing 737-800 unter der ETOPS-180-Regel zu betreiben. Damit ist auch ist die zweite Voraussetzung für neue Transatlantik-Strecken … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App