02.10.2015
FLUG REVUE

Mit der 737 nach Boston und New YorkNorwegian verbindet Cork mit den USA

Norwegian will das Streckennetz mit Direktverbindungen in die USA erweitern. Die norwegische Fluglinie plant Routen von Irland nach Boston und New York.

Boeing 737 MAX Norwegian Airlines

Mit der Boeing 737 MAX will Norwegian nach New York fliegen. Grafik und Copyright: Boeing  

 

Die Routen in die USA sind die ersten Interkontinentalverbindungen des irischen Flughafens Cork. Ab Mai 2016 will Norwegian vier bis fünf Mal täglich mit einer Boeing 737-800 nach Boston fliegen. Die Strecke von Cork nach New York soll dann 2017 folgen. Hier kommt dann den aktuellen Plänen zufolge die Boeing 737 MAX zum Einsatz. Derzeit führt Norwegian bereits 25 Non-Stop-Strecken von Europa in die USA durch, unter anderem von Kopenhagen, London, Oslo und Stockholm nach Boston, Fort Lauderdale, Las Vegas, Los Angeles, New York, Oakland/San Francisco und Orlando.



Weitere interessante Inhalte
US-Riese investiert am Standort Europa Boeing baut Komponenten-Werk in England

27.02.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller Boeing will im britischen South Yorkshire Flugzeugkomponenten bauen, darunter Stellmotoren für die Flugzeugprogramme 737 und 777. … weiter

El Al 33 Direktflüge wöchentlich von Deutschland nach Tel Aviv

22.02.2017 - Die nationale Fluggesellschaft Israels, El Al, und ihre Niedrigpreis-Tochter Up fliegen im Sommerflugplan mehrmals wöchentlich von Frankfurt, München und Berlin-Schönefeld direkt nach Tel Aviv. … weiter

Order im Wert von fast 36 Milliarden US-Dollar CFM verbucht 2016 mehr als 2600 Bestellungen

15.02.2017 - Die Auftragsbücher des amerikanisch-französischen Konsortiums CFM International haben sich im vergangenen Jahr gefüllt, vor allem das neue LEAP-Triebwerk ist gefragt. Doch auch der Klassiker CFM56 … weiter

Niedrigpreisairline von Air France-KLM Transavia zieht sich aus München zurück

14.02.2017 - Die Niedrigpreisairline löst ihre Basis am Münchner Flughafen zum Winterflugplan 2017/18 auf. … weiter

Ausdauerflug wird zum Kunstwerk Boeing 737 MAX malt auf dem Radarschirm

13.02.2017 - Boeing-Testpiloten nutzten einen langwierigen Ausdauerflug mit der neuen 737 MAX, um durch raffinierte Kurswechsel ihr Flugzeumuster per Kurslinie an den Himmel zu "schreiben". … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App