19.11.2009
FLUG REVUE

Oman Air bestellt Embraer 175

Auf der Dubai Airshow verkündete die Fluggesellschaft des Sultanats Oman den Kauf von fünf E-175 Regionaljets. Die ersten Exemplare aus Brasilien sollen Anfang 2011 übergeben werden.

Embraer 175 Oman Air

Embraer 175 - Oman Air. Foto und Copyright: Embraer  

 

Der Vertrag umfasst außerdem Optionen für fünf weitere Embraer 175. Vier der festbestellten Maschinen werden bei Oman Air fliegen, während der fünfte Jet an die Royal Omani Police geht. Die Jets vom Typ Embraer 175 werden in der Version für Oman Air über 72 Sitze in einer Zweiklassen-Bestuhlung verfügen – davon 12 Plätze in der Business Class sowie 60 Sitze in der Economy Class.
Oman Air ist die nationale Fluggesellschaft des Sultanats Oman. Die im Jahre 1993 gegründete Fluggesellschaft will den Flughafen Muscat zu einem bedeutenden, internationalen Drehkreuz auszubauen. Zu den Destinationen von Oman Air in der Golfregion zählen Abu Dhabi, Bahrain, Doha, Dubai, Dschiddah, Kuwait und Riad. Dazu kommen zehn Destinationen in Indien: Mumbai, Chennai, Kochi, Thiruvananthapuram, Hyderabad, Delhi, Lakhnau, Bangalore, Kozhikode und Jaipur. Weitere Destinationen sind Colombo, Male, Bangkok, Chittagong, Kairo, Karachi, Beirut und Amman. In Europa fliegt Oman Air neben Frankfurt und München auch nach London, Heathrow sowie nach Paris.
Derzeit betreibt Oman Air eine Flotte aus Jets vom Typ Boeing 737-700/800 und Airbus A330-200/300. Für den inländischen Flugverkehr werden zusätzlich zwei Turboprop-Flugzeuge vom Typ ATR 42-500 eingesetzt. Zum Ende des Jahres 2009 wird die Flotte 15 B737, zwei A330-200 und zwei A330-300 umfassen. Bis zum Jahr 2011 werden drei weitere A330-Jets die Flotte ergänzen. Oman Air hat zusätzlich insgesamt sieben Flugzeuge vom Typ Boeing 787 Dreamliner bestellt, deren Auslieferung für 2014 geplant ist.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App