16.09.2009
FLUG REVUE

Oman Air übernimmt erste A330Oman Air übernimmt ihre erste A330-200 bei Airbus

Oman Air hat ihre erste A330-200 bei Airbus in Toulouse übernommen. Das Airbus-Flugzeug wurde nach Angaben des Herstellers im Rahmen eines Leasing-Vertrags mit AWAS in Dublin angeschafft.

Die A330 für Oman Air fliegt mit Trent 700-Triebwerken von Rolls-Royce und hat eine Zweiklassenkonfiguration mit 20 Sitzen in der Business Class und 196 in Economy erhalten. Das Airbus-Flugzeug wird zunächst auf Langstreckenrouten zwischen der omanischen Hauptstadt Muscat und London, Paris, Frankfurt sowie weiteren Städten in Asien eingesetzt.

Oman Air hat 2007 insgesamt sieben A330 in Auftrag gegeben, fünf davon direkt bei Airbus, teilte der Flugzeughersteller mit. Die übrigen sechs A330 werden in den kommenden Jahren ausgeliefert.

„Wir freuen uns auf die Einführung der A330 in unserem schnell wachsenden Streckennetz“, sagte Peter Hill, CEO von Oman Air. „Dank der hervorragenden Wirtschaftlichkeit dieses Flugzeugs und seiner Kommunalität mit der vorhandenen Flotte werden wir in der Lage sein, weiter ebenso erschwingliche wie zuverlässige Dienste anzubieten und unsere Marktposition zu festigen.“

„Die A330 bietet mit ihrer überragenden Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit ein hervorragendes Fundament für die weitere Expansion von Oman Air“, sagte John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus. „Darüber hinaus unterstreicht die Auslieferung dieses Flugzeugs erneut das Vertrauen des Finanzsektors in die A330 und ihre große Attraktivität als einer äußerst rentablen Anlage mit hohen Wiederverkaufswerten.“



Weitere interessante Inhalte
Roboter arbeitet schneller und sauberer Airbus Bremen bohrt magnetisch

14.03.2017 - Noch in diesem Jahr beginnt in Bremen ein neuartiger Bohrroboter für Nietlöcher seine Arbeit, der durch seine schwingende Bewegung feiner bohrt und keinen unerwünschten Staub mehr erzeugt. … weiter

Erster Großraumjet aus der Neubestellung Iran Air übernimmt ersten Airbus A330

10.03.2017 - Am Freitag hat Iran Air in Toulouse ihren ersten Airbus A330-200 aus der jüngsten Neubestellung feierlich übernommen. Am Sonnabend wird der neue Großraum-Zweistrahler in Teheran erwartet. … weiter

Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

03.03.2017 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter

Flugzeugstrukturen für Airbus und Bombardier RUAG eröffnet Werk in Ungarn

02.03.2017 - Der Schweizer Technologiekonzern RUAG baut seine Produktionskapazitäten im Bereich Flugzeugstrukturbau aus. Im ungarischen Eger wurde ein neuer Fertigungsstandort eingeweiht. … weiter

Berlin – Arktis – Berlin Sonderflug zum Nordpol

22.02.2017 - Airberlin bietet zum zehnten Mal einen Flug über die Arktis und den Nordpol an. Der zwölfstündige Sonderflug mit einem Airbus A330-200 startet am 1. Mai von Berlin-Tegel. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App