24.06.2015
FLUG REVUE

Airline-ZusammenarbeitOman Air und Garuda vereinbaren Codeshare

Die Fluggesellschaften Oman Air und Garuda Indonesia arbeiten künftig im Codeshare zusammen.

airbus-a330-oman air

Airbus A330 von Oman Air. Foto und Copyright: Oman Air  

 

Im Rahmen der Partnerschaft können Kunden von Oman Air künftig über Jakarta weiter nach Bali, Kuala Lumpur und Bangkok reisen und dabei die Verbindungen von Garuda Indonesia nutzen. Umgekehrt können Gäste der indonesischen Airline die von Oman Air ausgeführten Flüge zwischen Muscat und Kuala Lumpur, Bangkok, Jakarta und Salalah buchen. „Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Garuda Indonesia“, sagte Abdulrahman Al-Busaidy, Chief Operating Officer bei Oman Air. „Die Airline teilt mit uns den hohen Standard für Service und Gastfreundschaft. Die von uns im Dezember vergangenen Jahres eingeführte Verbindung zwischen Muscat und Jakarta ist bereits sehr beliebt bei unseren Kunden. Durch unser Codeshare-Abkommen mit Garuda Indonesia bieten wir nun noch mehr Flugauswahl.“

„Unser Ziel ist es, die Welt nach Indonesien zu bringen“, ergänzt Handayani, Commercial Director von Garuda Indonesia. „Mit dieser Partnerschaft werden wir unser Streckennetz noch einmal deutlich erweitern. Neben dem Tourismus wird das Abkommen auch großen Einfluss auf den Handel zwischen den beiden Ländern Indonesien und Oman haben.“ Im Dezember 2014 hat Oman Air Verbindungen nach Manila und Jakarta eingeführt. Seit Kurzem fliegt die Airline auch nonstop nach Singapur und Goa.

flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Grünes Licht für Garuda-Flüge in die USA Flugsicherheit: FAA stuft Indonesien herauf

17.08.2016 - Die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA hat nach einer erfolgreichen Prüfung der Flugsicherheitsstandards Indonesien in die beste Kategorie 1 hochgestuft. Damit stehen Flag-Carrier Garuda wieder … weiter

Simulator für A330 und 737 Oman Air baut eigenes Flugtrainingszentrum

27.11.2015 - Oman Air baut zur Ausbildung von Cockpitbesatzungen ein Trainingszentrum im Muscat, das über Simulatoren für Airbus A330 und Boeing 737 verfügen wird. … weiter

SkyTeam-Anstrich Garuda übernimmt Boeing 777-300ER im Sonderlack

30.10.2015 - Garuda Indonesia trat im August 2014 als 20. Mitglied der SkyTeam-Allianz bei. Nun trägt eine Boeing 777-300ER einen entsprechenden Anstrich. … weiter

Dreamliner im Liniendienst Oman Air fliegt mit Boeing 787 nach Frankfurt

26.10.2015 - Oman Air bedient seit dem 25. Oktober die Linienverbindung von Muscat nach Frankfurt mit der neuen Boeing 787. … weiter

Dreamliner-Premiere im Nahen Osten Oman Air übernimmt erste Boeing 787

12.10.2015 - Boeing hat am 11. Oktober in Everett den ersten Dreamliner an Oman Air übergeben. Die Airline hatte im November 2011 sechs 787-8 bestellt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App