16.06.2009
FLUG REVUE

Vietman Airlines Auftrag A321 und A350XWBParis Air Show: Vietnam Airlines bestellt bei Airbus: Festauftrag für A321 und Vereinbarung über A350XWB

Vietnam Airlines hat am Dienstag auf der Paris Air Show die Festbestellung von 16 weiteren A321 Single-Aisle-Jets bei Airbus bekannt gegeben. Gleichzeitig wurde nach Angaben von Airbus eine Grundsatzvereinbarung (Memorandum of Understanding) über zwei weitere A350 XWB unterzeichnet.<br />

A321-Vietnam

Airbus A321 in den Farben von Vietnam Airlines (C) Airbus Photo  

 

 Mit dieser neuen A321-Order steigt die Gesamtzahl der von Vietnam Airlines bestellten Flugzeuge dieses Typs auf 41; 14 davon sind bereits ausgeliefert. Die Kaufabsichtserklärung für zwei weitere A350 XWB wurde zusätzlich zu einem bereits vorliegenden Festauftrag über zehn Flugzeuge dieses Typs vom Dezember 2007 ausgesprochen, erklärte Airbus. Vietnam Airlines hat sich für die Variante A350-900 des völlig neuen Airbus-Großraumflugzeugs mittlerer Kapazität entschieden.

„Dieser Neuauftrag für weitere A321 ist ein Zeichen für den Erfolg, den wir bisher mit diesem Flugzeug in unserem Inlands- und Regionalnetzwerk verzeichnen konnten“, sagte Pham Ngoc Minh, President und Chief Executive Officer von Vietnam Airlines. „In der Kategorie der Großraumflugzeuge sind wir der festen Überzeugung, dass die A350 XWB neue Maßstäbe für Effizienz und Passagierkomfort setzen wird und deshalb das richtige Flugzeug für die Entwicklung unseres interkontinentalen Streckennetzes ist.“

„Vietnam wird in den nächsten Jahren weiterhin einer der wichtigsten Wachstumsmärkte Asiens sein“, sagte Tom Enders, President und CEO von Airbus. „Mit der Airbus Single-Aisle-Familie und der völlig neuen A350 XWB wird Vietnam Airlines eine der modernsten und effizientesten Flotten der Region betreiben und somit sehr gut für die Deckung der Nachfrage nach regionalen sowie internationalen Langstreckenverbindungen aufgestellt sein.“



Weitere interessante Inhalte
Billiger in der Herstellung und einfacher im Aufbau Airbus entwickelt einteiligen CFK-Flügelmittelkasten

18.01.2017 - Airbus-Ingenieure in Nantes und Toulouse haben einen einteiligen CFK-Flügelmittelkasten entwickelt, mit dem man die Herstellungskosten um 20 Prozent vermindern kann. … weiter

US-Niedriegpreisairline Jet Blue Kostenloses und schnelles Internet in jedem Flugzeug

13.01.2017 - Die amerikanische Fluggesellschaft JetBlue hat ihre komplette Flotte mit Internettechnologie ausgestattet. Für die Passagiere ist der Zugang kostenlos. … weiter

Iran Air modernisiert die Flotte Erste A321 trifft im Iran ein

12.01.2017 - Nach der Toulouser Übergabe am Mittwoch ist der erste Airbus A321 für Iran Air am frühen Donnerstagmorgen zum Überführungsflug in seine neue Heimat gestartet. … weiter

Zeremonie in Toulouse Iran Air übernimmt ersten Airbus

11.01.2017 - Airbus und Iran Air feierten am Mittwoch in Toulouse die Übergabe des ersten A321. Insgesamt haben die Iraner 100 Airbusse bestellt. … weiter

Platzrundenflüge für Piloten Lufthansa nennt A350-Trainingsplan

22.12.2016 - Seit Mittwoch ist der erste Lufthansa-Airbus A350 in Deutschland. Mit Trainingsflügen bereitet Lufthansa ihre Piloten auf die Einsätze ab Februar vor. Deren geplante Orte und Zeiten nannte die Airline … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App