03.02.2010
FLUG REVUE

Qantas A380 C-Check in FrankfurtQantas bringt A380 im Juni nach Frankfurt - zum C-Check

Auf der Singapore Airshow gab Lufthansa-Technik-Chef August Wilhelm Henningsen bekannt, dass Qantas im Juni die erste A380 zum C-Check zur Lufthansa-Werft nach Frankfurt bringen wird.

Die Lufthansa Technik AG (LHT) hat einen wichtigen Auftrag gewonnen: Die australische Fluggesellschaft Qantas wird ihren ersten Airbus A380 zum C-Check in die Obhut der LHT geben. Dazu wird der Vierstrahler im Juni nach Frankfurt am Main gebracht, wo die LHT einen Hangar gebaut hat, der speziell für die Bedürfnisse der A380-Maintenance ausgelegt ist. Das Gebäude ist bereits seit zwei Jahren fertig, wurde aber aufgrund der Lieferverzögerungen bei der A380 bislang noch nicht für die Wartung des Musters genutzt. Qantas hat bislang sechs Airbus A380 im Einsatz. Die erste A380 für Qantas hatte Airbus im September 2008 in Toulouse übergeben.

 

aus Singapur berichtet Volker K. Thomalla


Weitere interessante Inhalte
Lufthansa Technik Royal Jet erhält umgebaute Luxus-737

29.11.2016 - Lufthansa Technik hat den zweiten neu ausgestatteten Boeing Business Jet (BBJ) an das VVIP-Charterflugunternehmen aus Abu Dhabi ausgeliefert. … weiter

Instandhaltungsberechtigungen erteilt Lufthansa Technik darf A350 komplett betreuen

15.11.2016 - Lufthansa Technik wurde vom Luftfahrtbundesamt (LBA) für alle Instandhaltungsarbeiten an der neuen Airbus A350-900 von Lufthansa lizensiert. … weiter

Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

15.11.2016 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare? Darüber … weiter

A340-Triebwerk CFM56-5C knackt 100.000 Flugstunden

07.11.2016 - Das erste CFM56-5C-Triebwerk hat die Schwelle von 100.000 Flugstunden überschritten. Der Motor wurde in 23 Jahren vier Mal vollständig von Lufthansa Technik überholt. … weiter

Triebwerke des Airbus A350 N3 darf Trent XWB überholen

07.11.2016 - Das Gemeinschaftsunternehmen von Lufthansa Technik und Rolls-Royce hat vom Luftfahrt-Bundesamt die Genehmigung für die Überholung des A350-Antriebs erhalten. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App