16.08.2011
FLUG REVUE

Qantas A320Qantas zeichnet Absichtserklärung über Airbus A320 und A320neo

Qantas hat nach Angaben von Airbus eine Kaufabsichtserklärung über mindestens 106 Exemplare der A320-Familie unterzeichnet. Dies umfasst auch 78 A320neo, hieß es am Dienstag.

A320 Jetstar Design

Airbus A320 im Jetstar-Designschema. Grafik und Copyright: Airbus  

 

"Die Flugzeuge sind zum einen für den Start einer neuen Premium-Airline vorgesehen, die Strecken von und nach Australien sowie im asiatischen Raum bedienen wird, zum anderen für die Expansion von Jetstar in Australien und Asien", erklärte Airbus.

„Wir freuen uns, in die treibstoffeffiziente Airbus A320-Familie und die neue A320neo zu investieren. Diese Investitionen sind Teil des internationalen Transformationsplanes von Qantas und der Expansion von Jetstar im asiatischen Raum“, sagte Alan Joyce, CEO von Qantas. „Die A320-Familie setzt höchste Maßstäbe bei Wirtschaftlichkeit, Komfort und Umweltfreundlichkeit. Dies macht sie zur ersten Wahl für uns.“

„Qantas ist eine außergewöhnlich vorausblickende und innovative Airline. Es freut uns sehr, dass wir eine solch bedeutende Rolle in der künftigen Ausrichtung des Unternehmens spielen“, sagte John Leahy, Airbus Chief Operating Officer Customers. „In einem hart umkämpften Markt ist diese Ankündigung von Qantas eine starke Rückendeckung für unsere ökoeffiziente A320neo und die A320, die beide dank ihrer breiteren Kabine bei den Passagieren überaus beliebt sind.“

Seit Einführung der A320neo im Dezember 2010 vor neun Monaten hat Airbus nach eigenen Angaben für dieses Modell bereits mehr als 1200 Bestellungen und Kaufabsichtserklärungen entgegen genommen.



Weitere interessante Inhalte
Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

15.11.2016 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare? Darüber … weiter

Vorbereitung auf Boeing 787-9 Qantas schafft neuen Flugsimulator an

19.08.2016 - Vor der Einflottung des Dreamliner investiert die australische Fluggesellschaft 23 Millionen Dollar (rund 15 Mio. Euro) in einen Simulator am Flugtrainingszentrum in Mascot. … weiter

Abnahme fester Bestellungen wird immer weiter verschoben Qantas will ihre restlichen A380 nicht mehr

05.08.2016 - Die australische Fluggesellschaft Qantas will weitere acht, bereits fest bestellte, A380 möglichst gar nicht mehr abnehmen. Mit den zwölf vorhandenen A380 im Bestand sei man aber zufrieden. … weiter

OAG-Report Die 20 pünktlichsten Fluggesellschaften 2015

12.01.2016 - Der britische Dienst für Luftfahrtdaten OAG hat seine Auswertungen zur Pünktlichkeit von Airlines veröffentlicht. Unter den Top 20 findet sich keine deutsche Fluggesellschaft. … weiter

Moderne Boeing 737-800 fliegt in historischem 707-Gewand Qantas feiert Jubiläum mit "Retro Roo II"-Sonderlackierung

16.11.2015 - Die für außergewöhnliche Sonderlackierungen bekannte australische Fluggesellschaft Qantas begeht ihr 90-jähriges Bestehen mit einer im Stil ihrer einstigen Boeing 707 lackierten Retrojet-Boeing … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App