09.06.2011
FLUG REVUE

Qatar Airways steigt bei Cargolux ein

Die Regierung von Luxemburg hat den Staatsanteil von 35 Prozent an Cargolux an Qatar Airways verkauft.

747 Frachter Cargolux

Cargolux, das eine 747-Frachtflotte betreibt, gehört zu 35 Prozent Qatar Airways (Foto: Cargolux)  

 

Die Vereinbarung wurde heute nach mehrwöchigen Verhandlungen von Finanzminister Luc Frieden und dem Qatar-Aufsichtratsvorsitzenden Scheich Hamad Bin Jassim Bin Jabr Al Thani (Premierminister und Außenminister von Katar) unterzeichnet. Sie sieht neben dem finanziellen Einstieg des Emirats eine „strategische Partnerschaft“ der Fluggesellschaften vor.

Der nun verkaufte Anteil wurde von Luxemburg im Rahmen eine Umstrukturierung im Jahr 2009 gekauft. Schon damals sprach Cargolux-Aufsichstratschef Marc Hoffmann von der Notwendigkeit, einen starken Partner zu finden. Es wurden Gespräche mit mehreren Interessenten geführt.

Scheich Hamad Bin Jassim Bin Jabr Al Thani sprach bei der Vertragsunterzeichnung davon, dass die Investition darauf abziele, bis 2015 einer der führenden Frachtairlines zu werden. Laut dem Cargolux-Vorstandsvorsitzenden Frank Reimen wird der Kooperationsplan die Drehkreuze der Gesellschaften in Luxemburg und Doha stärken.



Weitere interessante Inhalte
BER-Eröffnungstermin bleibt unklar Neues Terminal D am Flughafen Schönefeld eröffnet

03.12.2016 - Während der Eröffnungstermin für BER weiter unklar ist, werden die Anlagen in Schönefeld erweitert, um den Verkehr bewältigen zu können. … weiter

Fraport ändert Entgeltordnung Rabatte und Preiserhöhungen in Frankfurt

02.12.2016 - Am Frankfurter Flughafen wird es keinen Sonder-Rabatt für neue Fluggesellschaften wie beispielsweise Ryanair geben. Die neue Entgeltordnung sieht zudem deutliche Erhöhungen für laute Flugzeuge vor. … weiter

Probleme auf dem US-Markt Embraer E175-E2 soll später in Dienst gehen

02.12.2016 - Der brasilianische Flugzeughersteller hat die Markteinführung für das kleinste Mitglied seiner modernisierten Regionaljet-Familie verschoben. … weiter

Emirates A380 startet zum kürzesten Linienflug

02.12.2016 - Emirates setzt nun täglich zwischen Dubai und der katarischen Hauptstadt Doha einen Airbus A380 ein. Die Flugstrecke beträgt nur 379 Kilometer. … weiter

Schönefeld-Kooperation im Sommer 2017 TUI bucht Sitze bei easyJet

02.12.2016 - Der Reiseveranstalter TUI hat für die Sommersaison 2017 erstmals Sitzkontingente bei easyJet gebucht. TUI-Kunden mit dem Abflughafen Berlin-Schönefeld starten dann auch in den orangefarbenen Jets der … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App