12.08.2015
FLUG REVUE

Ausbau der Fracht-FlotteQatar Airways übernimmt Boeing 747-400BCF

Der erste Jumbo-Frachter von Qatar Airways hat seinen ersten Einsatz von Doha nach Hong Kong absolviert. Die Boeing 747-400BCF ist der größte Frachter der Airline.

qatar_airways_boeing_747-400BCF

Die Boeing 747-400BCF ist der erste Jumbo Jet bei Qatar Airways Cargo. Foto und Copyright: Qatar Airways  

 

Mit der Boeing 747-400BCF (Boeing Converted Freighter) will Qatar Airways Cargo vor allem den Ad-Hoc-Charter-Markt bedienen. Der Jumbo Jet besitzt laut der Airline eine Frachtkapazität von 112,5 Tonnen. Der zu einem Frachtflugzeug umgerüstete Airliner besitzt eine große, seitliche Ladeluke. Schon im Oktober soll die 747-400BCF von einer 747-400F mit hochklappbarem Bug ersetzt werden. Derzeit besteht die Flotte von Qatar Airways Cargo aus sechs Airbus A330, einer Boeing 747 und acht Boeing 777. Acht weitere 777-Frachter und zwei A330 sind bestellt. Die Gesellschaft fliegt vom Hamad International Airport in Doha aus. Der dortige Frachtkomplex kann 1,4 Millionen Tonnen Fracht pro Jahr umschlagen und bietet Platz für elf Widebody-Frachter.

flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Mit Qatar Airways von Doha nach Auckland Längster Nonstop-Linienflug der Welt

06.02.2017 - Mit der Landung einer Boeing 777-200LR aus Doha nach 16 Stunden und 23 Minuten Flugzeit in Auckland hat Qatar Airways am Montag einen neuen Rekord für den längsten Nonstop-Linienflug der Welt … weiter

Kein Höhengewinn nach dem Durchstarten? Frachtjumbo verunglückt in Kirgistan

16.01.2017 - Nahe der kirgisischen Hauptstadt Bischkek ist am frühen Montagmorgen ein Frachtjumbo der türkischen myCargo-Airlines bei einer Zwischenlandung verunglückt. Der Großraumfrachter war im Auftrag von … weiter

Verkehrsflugzeuglegenden Top 10: Die meistgebauten Boeing-Jetairliner-Klassiker

30.12.2016 - Welche zivilen Boeing-Jets wurden am meisten gebaut? Unsere Top-10-Liste gibt Auskunft über die Muster, die zum Weltruhm von Boeing geführt haben. … weiter

Wegen hohen Passagieraufkommens Qatar fliegt mit A380 nach Melbourne

14.12.2016 - Die Golf-Airline bedient die Strecke Doha - Melbourne künftig mit einem Airbus A380. Bisher kam eine Boeing 777 zum Einsatz. … weiter

Ausdehnung des Streckennetzes Qatar Airways fliegt 15 neue Ziele an

01.12.2016 - Auch für das kommende Jahr plant die Golf-Airline weiteres Wachstum. Dazu gehören neue Destinationen, auch in Europa. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App